Connect with us

Eishockey

Eishockey – Ice Dragons starten ins neue Jahr

Die Strecke ist gewaltig. Es geht für die Herforder Ice Dragons nach Leipzig. Bei NRW-Kick haben wir hier den Vorbericht vor dem Match.

Auswärts bei den Icefighters Leipzig

 

Auf geht´s – der Herforder Eishockey Verein startet mit einem Auswärtsspiel bei den EXA Icefighters Leipzig in das Jahr 2021. Bereits drei Mal trafen die Kontrahenten aufeinander und in jedem Duell war Spannung angesagt.

 

Während die Herforder das erste Spiel mit 6:5 gewannen, folgten zwei Siege nach Verlängerung der Leipziger, die derzeit Platz 7 in der Tabelle einnehmen. Allerdings haben die Icefighters einige Spiele Rückstand. Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle musste der Trainings- und Spielbetrieb für mehr als zwei Wochen eingestellt werden und erst zum Jahresende erfolgte die Rückkehr in den Spielbetrieb.

 

Nach einem 4:3-Erfolg gegen die Hammer Eisbären nach Overtime, folgte am Neujahrstag eine 1:4-Niederlage beim Krefelder EV. Dabei plagten die Leipziger zuletzt sehr große Verletzungssorgen, wodurch man in Krefeld mit lediglich 11 Feldspielern antrat.

 

Die Ice Dragons müssen bei den Icefighters weiterhin auf Nils Bohle und Lasse Bödefeld verzichten, wobei eine Rückkehr von Lasse Bödefeld für das nächste Wochenende vorbereitet wird. Ob Guillaume Naud in Leipzig wieder auflaufen kann, entscheidet sich erst unmittelbar vor der Begegnung.

 

Wenn das Team um Chefcoach Jeff Job aus Leipzig etwas Zählbares mitnehmen möchte, muss man an die ersten beiden Drittel des Herne-Spiels anknüpfen und diese Leistung bis zur Schlusssirene aufrechterhalten.

 

Spielbeginn ist am Sonntagabend um 18.00 Uhr, das Spiel wird auf www.sprade.tv live übertragen.

More in Eishockey

%d Bloggern gefällt das: