Connect with us

NRW-Kick

Regionalliga West – RW Oberhausen: Erat hat weiter zugesagt

Die Kaderplanung bei den Kleeblättern nimmt weitere Züge an. Tugrul Erat hat nun sein Ja-Wort gegeben. NRW-Kick blickt darauf etwas präziser.

 

Tugrul Erat geht den eingeschlagenen Weg weiter

 

NRW-Kick. Rot-Weiß Oberhausen steckt mitten in den Kaderplanungen für die Saison 2021/22. Nun ist klar: Auch Tugrul Erat wird den eingeschlagenen Weg der Kleeblätter weiter mitgehen.

 

Der 28-jährige Mittelfeldspieler, der im Sommer 2020 vom türkischen Klub Bayrampasa Spor an die Oberhausener Lindnerstraße gewechselt ist, absolvierte bislang 25 Spiele für die Rot-Weißen, erzielte einen Treffer und bereitete vier Tore seiner Kollegen vor.

 

„‘Tuggi‘ hat das in dieser Saison richtig gut gemacht“, lobt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder den vierfachen aserbaidschanischen Nationalspieler. „Er musste aufgrund der teils angespannten Personalsituation diverse Positionen bekleiden und aktuell nach wie vor auf der für ihn ungewohnten linken Seite agieren. Das macht er aber sehr gut und hilft uns, die Mannschaft weiter zu formen.“

 

Auch Erat findet nur lobende Worte für seinen aktuellen Verein: „Ich hatte sehr gute Gespräche mit Patrick Bauder und Mike Terranova. Das hat super gepasst. Zudem möchte ich mit dem RWO-Trikot endlich mal vor unseren Fans spielen. Das Ganze sehr gern weit oben in der Tabelle. Ich hoffe, dass uns beides in der kommenden Saison gelingt.“

More in NRW-Kick

%d Bloggern gefällt das: