Connect with us

Gastro-Report

Gastro-Report – TuS WE Lügde

Mhm, köstlich, ein Bierchen, dazu eine feine Stadionwurst. Fußball-Gott, was willst du mehr? Lippe-Kick macht den Gastro-Check. Nun ist der TuS WE Lügde an der Reihe.

 

 

Eistee als Zuschauer-Magnet

Gastro-Report (bs). Diese erneute Corona-Pause, die bis auf unbestimmte Zeit auch den lippischen Fußball lahmlegt, trifft ebenfalls die lokalen Medien mit voller Wucht. Natürlich lässt sich Lippe-Kick von dieser Zwangspause nicht entmutigen, kreiert stattdessen immer wieder neue Ideen. Aus diesen entstehen dann freshe Rubriken. Wie etwa auch der Gastro-Report. Hier können die Vereine ihre kulinarischen Genüsse preisgeben. Das geschmacklich hochinteressante Warenangebot wird präsentiert, ebenso die Preisstruktur und Besonderheiten aus der Vereinsküche. Lippe-Kick möchte ganz gezielt die Vereine in den Fokus rücken, die Caterer, die mit viel Liebe zum Detail hungrige und durstige Besucher beglücken. Nun ist TuS WE Lügde an der Reihe. Sie warten mit leckeren Speisen und Getränken auf die Besucher.

 

Ihr wollt nicht nur der zweite Sieger sein? Dann ab zu:

 

 

 

 

Von Björn Schran

 

 

Keine Sorgen. Alles ist im Einklang. Beim Turn- und Sportverein Westfälische Eiche aus Lügde muss kein Besucher Angst haben zu verdursten oder zu verhungern. Denn ob vor dem Spiel, in der Halbzeitpause oder nach dem Spiel, jeder Besucher darf die leckeren Bratwürste und Currywürste genießen. Schließlich wird hier die Bratwurstbude noch persönlich vom Vereinsboss Carlo Hasse betrieben. Bis vor wenigen Jahren hat der Sohn Nils zudem die Location geführt, da er jedoch Schiedsrichter ist und jetzt erfolgreich die höheren Amateurligen pfeift, hat der Vater den Laden übernommen. Aber nicht nur die kultigen Wurst-Spezialitäten, oft im Doppelpass mit Pommes Frites, werden dort angeboten.

Denn zusammen mit seiner Frau Anja werden hier auch Getränke ausgeschenkt, die nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder erfreuen dürften. Neben den üblichen Getränken ist besonders der “Sparkling Ice Tea“ zu erwähnen. Wer nach dem Spiel zu Hause noch ein Kaffeekränzchen eingeplant hat, sollte dies vielleicht ein anderes Mal tun, denn hier gibt es den besonders leckeren selbstgebackenen Kuchen, der ein ganz besonderes Highlight darstellt. Neben Feinschmecker-Fußball serviert die Westfälische Eiche eben auch einen prächtigen Gaumenschmaus. TuS-Torwart Felix Wessel schwärmt: „All dies ist auf jeden Fall einen Besuch an der Emmer wert.“ Weil: „Neben den üblichen Getränken ist der Sparkling Ice Tee sicher ein kulinarisches Highlight.“

Werbegruppe OWL Sport

More in Gastro-Report