Connect with us

NRW-Kick

Regionalliga West – RW Essen: Heber bleibt bis 2025

Langfristige Verlängerung mit Abwehr-Leistungsträger. NRW-Kick schaut es sich an.

 

Heber beweist Treue

 

NRW-Kick. Daniel Heber wird auch in den kommenden Jahren im RWE-Trikot auflaufen. Der 26-jährige Innenverteidiger verlängerte seinen Vertrag um weitere vier Jahre bis 2025. „Daniel hat sich in diesem Jahr noch einmal weiterentwickelt und seine Qualität
konstant abgerufen.

 

 

Es ist kein Geheimnis, dass er ein enorm wichtiger Spieler für uns ist. Sowohl die lange Laufzeit seines neuen Vertrages, als auch die Tatsache, dass er sich trotz einiger Angebote höherklassiger Vereine für uns entschieden hat, zeigt, wie sehr sich Daniel mit RWE identifiziert. Die Verlängerung ist ein tolles Signal für unsere Zukunft“, so RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

 

„Daniel zeichnen seine Geschwindigkeit und sein gutes Kopfballspiel aus, dadurch verleiht er unserer Abwehrkette große Stabilität und hat so entscheidenden Anteil anunseren guten Defensivleistungen in diesem Jahr. Mit seiner Verlängerung können wir einen sehr wichtigen Bestandteil der Mannschaft weiter in unseren Reihen halten. Darüber freuen wir uns sehr“, sagt RWE-Chef-Trainer Christian Neidhart.
Bereits in der Jugend war Heber für Rot-Weiss Essen aktiv, bevor er in die Nachwuchsmannschaft des VfL Bochums wechselte. Nach anschließender Station bei Rot-Weiß Oberhausen kehrte der Abwehrmann 2018 an die Hafenstraße zurück. Seither absolvierte er wettbewerbsübergreifend 109 Pflichtspiele für RWE, erzielte neun Treffer und bereitete sieben weitere vor. In dieser Saison stand Heber, abgesehen von einer Gelbsperre, in jedem Regionalliga- sowie DFB-Pokal-Spiel über die volle Distanz auf dem Feld.

 

„Ich spiele jetzt insgesamt sieben Jahre bei RWE und fühle mich hier rundum wohl. Dieser Verein ist etwas sehr besonderes für mich und hat es verdient, endlich wieder höher zu spielen. Dabei möchte ich unbedingt mithelfen, Aufgeben ist keine Option. Ich bin davon überzeugt, dass wir es gemeinsam schaffen werden“, sagt Heber nach seiner Verlängerung.

More in NRW-Kick