Connect with us

NRW-Kick

Regionalliga West – Alemannia Aachen: Dino Bajric ist der nächste Neuzugang

Von den Sportfreunden Lotte kommt der 25-jährige Mittelfeldspieler zu den Alemannen. Stimmen dazu lest ihr bei NRW-Kick.

 

Alemannia verpflichtet Dino Bajric

 

NRW-Kick. Die Alemannia kann den nächsten Neuzugang vermelden. Vom Liga-Konkurrenten Sportfreunde Lotte wechselt Mittelfeldspieler Dino Bajric an den Tivoli.

 

Bajric stammt aus der Jugend des VfL Osnabrück und wechselte in der U19 zum 1. FC Kaiserslautern. Hier kam er anschließend auch für die U23 in der Regionalliga Südwest zum Einsatz. Nach insgesamt vier Spielzeiten am Betzenberg war Bajric je eine Saison bei der TuS Koblenz und Wormatia Worms aktiv. Einem Jahr in der Regionalliga Nord beim BSV Schwarz-Weiß Rehden folgte zu dieser Spielzeit der Wechsel zu den Sportfreunden Lotte. Insgesamt bringt es der 25-Jährige auf 187 Regionalliga-Einsätze, in denen er 14 Tore erzielte und neun weitere Treffer vorbereitete. In seiner Vita sind zudem zwei Einsätze für die U21-Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina gelistet.

 

„Die Sechser-Position hat in unserer Kaderplanung eine wichtige Rolle eingenommen. Mit Dino bekommen wir einen absoluten Stammspieler, der mit über 180 Einsätzen über reichlich Erfahrung in der Regionalliga verfügt und seine Führungsqualitäten bereits unter Beweis gestellt hat“, kommentiert Alemannia-Geschäftsführer Martin Bader die Verpflichtung.

 

„Ich freue mich auf die Stadt und die Fans und habe richtig Bock auf die Aufgabe. Vom Umfeld gehört die Alemannia sicher nicht in die Regionalliga. Ich möchte meinen Beitrag leisten, damit es wieder in die richtige Richtung geht“, sagt Dino Bajric nach seiner Vertragsunterzeichnung.

More in NRW-Kick