Connect with us

NRW-Kick

Regionalliga West – Neuer Mittelstürmer für den SVL

Der SV Lippstadt 08 hat den Mittelstürmer Luca Steinfeldt von RW Ahlen an sich gebunden. Mit einem Klick erfahrt Ihr bei NRW-Kick mehr dazu.

 

Mittelstürmer Steinfeldt kommt zum SVL

NRW-Kick. Mit Luca Steinfeldt hat der SV Lippstadt 08 einen Mittelstürmer für die kommende Saison verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten Rot Weiss Ahlen zum SVL. Steinfeldt unterschrieb am Abend seinen Vertrag beim Spielverein, der in zum sechsten externen Neuzugang für den Regionalliga-Kader 2021/22 macht.

 

 

“Mit Luca bekommen wir einen Stürmertyp, den wir so nicht in unserem Kader haben. Er ist ein Spieler, der mit seinen 24 Jahren schon über reichlich Erfahrung auf dem Niveau der Oberliga und Regionalliga verfügt. Wir freuen uns, dass er sich für den SV Lippstadt entschieden hat und den weiteren Weg mit uns gehen möchte”, so Sportdirektor Brökelmann über den Angreifer.

 

“Luca ist ein waschechter Mittelstürmer, der in der Vergangenheit gezeigt hat, dass er einen absoluten Torinstinkt hat. Mit so einem Spieler auf dem Platz strahlst du als Mannschaft immer Gefahr aus, was unserem gesamten Spiel gut tun wird”, freut sich auch Trainer Bechtold auf die Erweiterung seines Kaders.

 

Luca Steinfeldt stammt aus der Juniorenabteilung des SC Preußen Münster. Bereits mit 15 konnte er sich in seiner Bundesliga-Debüt-Saison mit 11 Treffern in 26 Spielen für höhere Aufgaben empfehlen. Es folgte der Wechsel ins NLZ von Borussia Dortmund, wo er wiederum eine beachtliche Trefferquote erreichte (51 Spiele, 26 Tore). Nach einer Saison beim MSV Duisburg kehrte Steinfeldt zurück nach Münster. Dort machte er mit 46 Treffern in zwei Jahren in der U23 sowie mehreren Einsätzen in der 3.Liga auf sich aufmerksam. Über die Station TuS Haltern landete Steinfeldt schließlich 2019 bei Rot Weiss Ahlen. Mit den Wersestädter gelang dem Offensivspieler 2020 der Aufstieg in die Regionalliga und 2021 der Klassenerhalt in selbiger.

More in NRW-Kick