Connect with us

NRW-Kick

Regionalliga West – SV Lippstadt 08: Alexander Vogler kommt an den Bruchbaum

Der SV Lippstadt 08 verkündet einen weiteren Neuzugang. Der 20-jährige kommt vom SV Darmstadt. Bei NRW-Kick könnt ihr Details dazu lesen.

 

Vogler kommt aus Darmstadt

 

NRW-Kick. Der SV Lippstadt 08 konnte in dieser Woche den nächsten Transfer für die kommende Saison abschließen. Alexander Vogler kommt ablösefrei aus dem Lizenzbereich der Darmstädter Lilien und wechselt zum SVL. Der athletische Mittelfeldspieler ist 20 Jahre jung und agiert bevorzugt auf den zentralen Positionen.

 

Brökelmann lobt die Fähigkeiten des Neuzugangs in den höchsten Tönen: “Alex hat eine super Spielübersicht und als technisch versierter Spieler auch große Stärken im 1-gegen-1. Ich glaube man kann ihm ein adaptives Spielverständnis bescheinigen und ein sehr gutes Gespür für Räume, die sich auf dem Spielfeld ergeben. Wie üblich bei Spielern aus den ‘NLZ’s ist er auch körperlich schon unheimlich weit für sein Alter. Ich freue mich, dass dieser Transfer geklappt hat und bin mir sicher, dass wir viel Freude an ihm haben werden.”

 

Alexander Vogler kam 2015 von der SKV Mörfelden zur U14 der Darmstädter Lilien und durchlief seither alle Jugendmannschaften im NLZ. Bereits als 17-jähriger wurde er in Darmstadt mit einem Lizenzspielervertrag ausgestattet und nahm durchgehend am Trainingsbetrieb der Profimannschaft teil. Er erhält beim SV Lippstadt die Rückennummer 28.

 

Werbegruppe OWL Sport

More in NRW-Kick