Connect with us

Handball

Handball – TBV Lemgo Lippe: Die Joma-Verlängerung

Der TBV Lemgo Lippe und Joma und haben den bestehenden Ausrüstervertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30.06.2025 verlängert. NRW-Kick blickt darauf.

 

 

TBV und Joma verlängern vorzeitig

 

„Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität der Trikots und aller anderen Ausrüstungsgegenstände und auch alle anderen Parameter stimmen und passen sehr gut zu uns“, begründet TBV-Geschäftsführer Ulrich Kaltenborn die Entscheidung, bereits jetzt längerfristig die Weichen in Richtung Zukunft zu stellen und weiter auf das spanische Unternehmen zu vertrauen, das den lippischen Bundesligisten seit der Saison 19/20 ausstattet. Die Kooperation schließt auch die angeschlossenen Leistungsmannschaften ein, wie z.B. Team HandbALL (3. Liga), die A-Jugend-Bundesligamannschaft von Handball Lemgo und weitere Teams.

 

„Von Beginn an läuft die Zusammenarbeit mit Joma und unserem Textilveredler Style & Print absolut problemlos“, schließt sich Andreas Sukop, verantwortlich für die operative Umsetzung, der Meinung von Kaltenborn an. „Die Vielfältigkeit und die Qualität der Ausrüstung ist super, die Verfügbarkeit ist jederzeit gewährleistet. Und sollte es doch einmal zu Engpässen kommen, wird sofort nach einer Alternative gesucht. Wir haben mit Joma und Style & Print zwei Partner an unserer Seite, die auch für besondere Aktionen zu haben sind und
uns jeden Wunsch erfüllen, sei er noch so spontan oder außergewöhnlich. Ich freue mich sehr, dass wir in den nächsten Jahren noch viele Projekte zusammen umsetzen können.“

 

„Wir freuen uns sehr, dass sich der TBV Lemgo Lippe für eine langfristige Zusammenarbeit mit uns entschieden hat“, kommentiert Tim Hahn, Joma Gebietsrepräsentant Nord/West, die Verlängerung der Zusammenarbeit. „Die partnerschaftliche Kooperation mit dem TBV und Style & Print funktioniert einwandfrei, sodass wir uns schnell auf eine frühzeitige Vertragsverlängerung einigen konnten. Ganz nach dem TBV-Motto „Gemeinsam.Stark.“ haben alle Parteien jederzeit an einem Strang gezogen und sich immer offen für neue Ideen gezeigt. Auch sportlich ist die Entwicklung im familiären Umfeld des TBV Lemgo Lippe mehr als bemerkenswert und wir freuen uns auf viele spannende Spiele in der Phoenix Contact-Arena und in den Handballhallen in Deutschland und demnächst auch in Europa.“

 

More in Handball