Connect with us

2. Bundesliga

2. Fußball-Bundesliga – SC Paderborn: zwei Testspiele im Trainingslager

Im Trainingslager im niederländischen Garderen stehen für den SC Paderborn zwei Testspiele an. NRW-Kick informiert euch darüber.

 

Trainingslager mit zwei interessanten Testspielen

 

NRW-Kick. Sechs intensive Tage stehen bei den SCP07-Kickern während des Trainingslagers vom heutigen Montag bis zum Samstag auf dem Programm. Im niederländischen Garderen will Chef-Trainer Lukas Kwasniok mit seinem Team wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Zweitliga-Saison 2021/2022 legen. Während des Aufenthalts im Nachbarland bestreiten die Paderborner zwei interessante Testspiele.

 

Nach den ersten Testpartien gegen den Drittligisten SC Verl (5:1), den Zweitliga-Begleiter Hannover 96 (1:1) und dem Drittliga-Aufsteiger Borussia Dortmund U23 (2:3) starten die SCP07-Kicker am heutigen Montag um 17.00 Uhr mit einer ersten Trainingseinheit in Garderen. Im weiteren Verlauf bittet der Coach seine Akteure zu zwei Übungseinheiten am Tag (10.30 Uhr und 17.00 Uhr).

 

Mitten in dieser intensiven Phase steigt am Mittwoch das Testspiel gegen den Drittligisten SV Meppen. Zum Anschluss des Trainingslagers erwartet die Paderborner mit dem niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam ein hochkarätiges Testspiel. Anschließend geht es zurück nach Paderborn. Dann beginnen die letzten beiden Wochen vor dem Zweitliga-Auftakt beim 1. FC Heidenheim (Samstag, 24. Juli).

 

“Wir werden in den Niederlanden unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte legen. Nach dem Spiel gegen Meppen wird es vor allem um defensive Rhythmuswechsel gehen, damit wir stets die richtige Balance auf dem Platz finden”, sagte Kwasniok vor der Abfahrt in das Trainingslager. Die sechs Tage wollen die Verantwortlichen auch nutzen, um als Team zusammenzuwachsen.

Werbegruppe OWL Sport

More in 2. Bundesliga