Connect with us

Kreisliga A Lemgo

TuS Ahmsen – Der aufregende Deadline-Day

Das ging ja zu wie im Taubenschlag nahe der Autobahn. Man sah schon Reporter-Legende Uli Köhler neugierig rund um die Werrekampfbahn umherstreunen.

Die Verwunderung des Lothar K.

 

Kreisliga A Lemgo (hk). Mein lieber Herr Gesangsverein. Sky Sport News HD hätte wohl eine Sondersendung nach der anderen rausgehauen, um darüber zu berichten, dass in Ahmsen der Papst boxt. Das jüngste Transferfenster servierte nämlich hotteste Schlagzeilen. Für kurzweilige Unterhaltung war an diesem Mittwoch, den 30. Juni 2021, definitiv gesorgt. „Die Ereignisse überschlugen sich fast“, berichtet TuS Ahmsen-Obmann Lothar Köhnemann hektisch atmend.

 

Ihr wollt mal wieder etwas Freiheit genießen? Dann ab zu:

 

 

Von Henning Klefisch

 

Luca Sievert

Um 17.45 Uhr mitteleuropäischer Zeit, somit etwas mehr als sechs Stunden vor dem Ende vom Deadline-Day, meldete der TBV Lemgo Ahmsen-Torwart Luca Sievert ab. Fast im Parallelstadium folgte der Abgang von Gidion-Gian Benkel, der in naher Zukunft lieber beim SV Werl-Aspe gegen den Ball treten möchte. Zuvor sind bereits Basel Neamy (TuS Asemissen) und Jan Ehlert (TBV Lemgo) aus Ahmsen weg gewechselt. Ein spürbar verdutzt wirkender Köhnemann stammelt via Lippe-Kick: „Ich bin ehrlich. Sievert tut weh. Wir hatten nicht mal Zeit, um noch nach einem Torwart Ausschau zu halten. Das hatte schon was von Profitum an sich…“

 

Köhnemann und der Paragrafen-Dschungel

 

Da durch diese Notsituation der Verein zum Handeln gezwungen wurde, erklärte man eben den bisherigen A-Junioren-Fänger Nick Bosse zum Senioren-Schnapper. Der Sinn hinter dieser Aktion: „Damit er im Falle eines Falles zumindest in der Ersten aushelfen kann, da es ja immer noch nicht erlaubt ist, einen Alt-Jugendspieler in der Zweiten einzusetzen.“

Dem komplexen, vor allem in Teilen wenig nachvollziehbaren Paragrafen-Dschungel kann er nur wenig Positives abgewinnen. So veranschaulicht Lothar Köhnemann (Bild rechts) weiter fortführend: „Ab April dann ja schon, aber die altbackenen Statuten erlauben es leider nicht anders. Bei der Zweiten kämen die Jungs aus der A-Jugend viel eher und besser zum Zug, aber es ist nicht so gewollt. Warum auch immer“, wackelt er etwas konsterniert sein Haupt.

More in Kreisliga A Lemgo