Connect with us

2. Bundesliga

2. Fußball-Bundesliga – Fortuna Düsseldorf: Lex-Tyger Lobinger mit Profivertrag

Der 22-jährige Offensivspieler aus Fortunas U23 erhält seinen ersten Profivertrag. Details und Stimmen bei NRW-Kick.

 

Lex-Tyger Lobinger unterschreibt Profivertrag

Angreifer erhält Vertrag bis zum 30. Juni 2023

 

NRW-Kick. Lex-Tyger Lobinger erhält von Fortuna Düsseldorf seinen ersten Profivertrag. Der Angreifer, der zuvor für die U23 des Traditionsvereins auflief, war bereits in den letzten Monaten der abgelaufenen Saison 2020/21 Bestandteil des Profikaders und feierte im Mai sein Debüt in der 2. Bundesliga. Das neue Arbeitspapier des 22-Jährigen läuft bis zum 30. Juni 2023.

 

Der gebürtige Bonner Lex-Tyger Lobinger wechselte 2019 von der SG Wattenscheid 09 zur U23 der Fortuna. In den letzten beiden Spielzeiten kam der Offensivspieler in 48 Partien in der Regionalliga West zum Einsatz und erzielte dabei elf Tore – alle in der Saison 2020/21. In der kommenden Saison ist Lobinger fester Bestandteil des Profikaders der Rot-Weißen.

 

Uwe Klein, Sportvorstand: „In der vergangenen Saison hat ‚Tyger‘ gezeigt, welches Potential in ihm steckt. In den vergangenen zwölf Monaten hat er eine Entwicklung genommen, die uns sehr positiv stimmt. Wir freuen uns sehr, dass es der nächste Spieler aus unserem Nachwuchsleistungszentrum über die U23 geschafft hat, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen, und sind gespannt, wie seine Entwicklung in weitergeht.“

 

Lex-Tyger Lobinger: „Es ist ein unfassbar schönes Gefühl, meinen ersten Profivertrag unterschrieben zu haben. Ich fühle mich bei der Fortuna gut aufgehoben, was mir sehr wichtig ist. Meine ersten Profi-Minuten in der letzten Saison haben Lust auf mehr gemacht – gerade vor dem Hintergrund, dass die Fans nun hoffentlich endgültig zurückkehren. Ich freue mich sehr auf die Zeit, die nun vor mir liegt.“

More in 2. Bundesliga