Connect with us

Belle/Cappel II siegt nach Schlafmützen-Start

Spielbericht

(ab). Die SG Belle/Cappel II hält Anschluss an die Spitzenpositionen der Liga. Trotz frühem Rückstand gewinnt die SG mit 5:1 beim SuS Lage II.

 

„Wir haben mal wieder die ersten 10 Minuten verpennt“, moniert Andy Schnittcher. Der SuS Lage II nutzt die Schlafmützigkeit der Gäste aus und geht durch Sebastian Termöllen (Bild links) in der siebten Spielminute mit 1:0 in Führung. „Sowas müssen wir abstellen“, empfiehlt Schnittcher. Doch nach dem Rückstand fängt sich die SG und wird ihrer Favoritenrolle gerecht. Zweimal Arndt Lesmann (Bild rechts), Max Herde und Jonas Lindenau bringt die Gäste schon zur Pause mit 4:1 in Führung.

 

Im zweiten Durchgang kann nur Nils Hartmann-Paulsen noch einen Treffer nachlegen, weil Belle/Cappel II recht großzügig mit den Möglichkeiten umgeht. „Ansonsten geht der Sieg durchaus in Ordnung“, findet Andy Schnittcher. Aber „leider hätten wir drei, vier Tore mehr schießen müssen. Im Großen und Ganzen haben wir bis auf die ersten 10 Minuten die Partie dominiert.“

 

Fazit: Die SG Belle/Cappel II braucht zehn Minuten und einen Rückstand, um das Spiel an sich zu reißen. Der Sieg ist verdient.

 

Tore:

1:0 Sebastian Termöllen (7. Min.)

1:1 Arndt Lesmann (21. Min.)

1:2 Max Herde (24. Min.)

1:3 Jonas Lindenau (31. Min.)

1:4 Arndt Lesmann (45. + 1. Min.)

1:5 Nils Hartmann-Paulsen (65. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
18. Oktober 202090'Kreisliga C1 Detmold2020/217

Spielort

Eichenallee
Jahnpl. 14, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SuS Lage II101Loss
SG Belle/Cappel II415Win

More in