Connect with us

Blomberger SV — SG Brakelsiek/Wöbbel

Spielbericht

Torloses Remis reicht SG zum Klassenerhalt

(ab). Die SG Brakelsiek/Wöbbel kann jetzt auch rein rechnerisch nicht mehr aus der A-Liga absteigen. Ein 0:0 beim Blomberger SV reicht für den Klassenerhalt. Mit dem Ergebnis sind allerdings nur die Gäste zufrieden.

 

Mike Winkler

„Zufrieden können wir sicherlich nicht sein, denn drei Punkte wären absolut möglich gewesen“, sagt nämlich BSV-Coach Mike Winkler zum torlosen Unentschieden. Und das „trotz der Ausfälle von insgesamt zehn Spielern.“ Der Blomberger SV ist „über die gesamte Spielzeit das dominierende Team mit viel Ballbesitz und zahlreichen Torchancen.“ Die SG konzentriert sich vornehmlich auf die Defensive und vereinzelte Nadelstiche durch Konter. Für Falk Weskamp ist das Ergebnis ein zufriedenstellendes: „Nach diesem Schrott am Sonntag gegen Diestelbruch war das eine Reaktion. Das war wieder unsere Mannschaft.“ Zwar sagt auch der SG-Coach, dass Blomberg „spielerisch überlegen war, aber wir haben uns reingehängt und sind viele Wege gegangen.“ Auch „zwei, drei Möglichkeiten zum Lucky Punch waren da. Die konnten wir leider nicht verwerten.“ Nach dem Schlusspfiff ist man auf Seiten der Gäste aber „mit dem Auftritt zufrieden.“ Weskamp wollte „nach Sonntag eine Reaktion der Mannschaft“ und die „hat es gegeben.“

 

Spekulationen um Weskamp? – Winkler hadert

Falk Weskamp

Die Hausherren hingegen müssen sich vorwerfen lassen, „die Chancen nicht genutzt zu haben.“ Bitter ist zudem, dass Retzlaff und Johnson mit dickem Knöcheln ausgewechselt werden mussten. „Also nicht zufrieden“, konstatiert Mike Winkler nach dem Spiel. Für die SG Brakelsiek/Wöbbel bedeutet der Punktgewinn den Klassenerhalt. Ein toller Erfolg, Lippe-Kick gratuliert zu einer weiteren Spielzeit in der Kreisliga A. Doch geht die SG mit Falk Weskamp in die neue Saison? Unseren Informationen nach soll es Angebote aus der Paderborner A-Liga geben. Weskamp selbst will sich an den Spekulationen allerdings nicht beteiligen: „In Brakelsiek läuft eine Vereinbarung bis zum 30.06.2019 und deshalb ist das auch mein erster Ansprechpartner.“

 

Fazit: Das 0:0 ist für den Blomberger SV zu wenig, ein Sieg wäre nicht unverdient gewesen. Brakelsiek/Wöbbel zeigt die richtige Reaktion nach dem Debakel am Sonntag, feiert nach dem Spiel den Klassenerhalt.

 

Tore:

Fehlanzeige

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
7. Mai 201990'Kreisliga A Detmold2018/1920

Spielort

Sportplatz Blomberg
Am Rammbocke, 32825 Blomberg, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
Blomberger SV000Draw
SG Brakelsiek/Wöbbel000Draw

More in