Connect with us

Brakelsiek/Wöbbel punktet erstmals

Spielbericht

(ab). Die SG Brakelsiek/Wöbbel punktet erstmals in dieser Saison, holt beim 1:1 (0:0) gegen den SuS Pivitsheide einen Zähler. Nico Rempe beschert der SG nach einer Ecke den Punkt.

 

Lucas Stölting

SG-Coach Falk Weskamp richtet zunächst einmal seinen Dank an „Julian [Kriete] und Christopher [Halili; Anm. d. Red.] aus der zweiten. Die haben trotz Oktoberfest sofort zugesagt und sich auf die Bank gesetzt.“ Nicht zuletzt daran sieht der Coach, dass seine „Mannschaft lebt. Nur das zählt. Sonst hätte ich meinen Posten schon zur Verfügung gestellt.“ Die Gastgeber machen dem SuS Pivitsheide das Leben schwer. Die Gäste haben ohnehin zu kämpfen, wie Karsten Kuczer meint: „Wir haben uns extrem schwer getan. Nicht nur, dass nicht alle Spieler zur Verfügung standen. Die Einstellung und der Platz haben einfach nicht gepasst.“ Tore fallen im ersten Abschnitt nicht.

 

Nico Rempe

Auch die zweite Halbzeit bleibt lange torlos, ehe der SuS nach einer „Flanke aus dem rechten Halbfeld“, die Lucas Stölting zur Führung ins lange Eck befördert. Aber nur vier Minuten später belohnt Nico Rempe die SG mit dem Ausgleichstreffer. Eine Ecke wird am kurzen Pfosten verlängert und kommt zu Rempe, der nahezu ungedeckt am langen Pfosten aus rund sechs Metern einschießen kann. (Das Tor im Video). Das 1:1 ist auch der Endstand. „Mit der Leistung haben wir es auch nicht verdient, drei Punkte mitzunehmen“, meint Kuczer. „Brakelsiek gratuliere ich zu dem einen Punkt.“ Für die SG Brakelsiek/Wöbbel ein erstes, kleines Erfolgserlebnis zur rechten Zeit, denn: „Wir haben mit Lügde, Jerxen und Horn nur Kracher vor der Brust. Aber wenn du letzter bist, ist es eh egal, gegen wen du spielst.“ Eins ist klar: „Wir stehen zusammen und werden kämpfen. Egal wann, egal wo.“

 

Fazit: Die SG Brakelsiek/Wöbbel punktet erstmals, kommt zu einem verdienten 1:1 gegen den SuS Pivitsheide, der keine gute Leistung zeigt. Die SG bleibt allerdings Letzter, Pivitsheide ist Sechster. (Zur Tabelle der Kreisliga A Detmold)

 

Tore:

0:1 Lucas Stölting (76. Min.)

1:1 Nico Rempe (80. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
13. Oktober 201990'Kreisliga A Detmold2019/2010

Spielort

Emmer-Kampfbahn
23, Hauptstraße, Wöbbel, Schieder-Schwalenberg, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32816, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Brakelsiek/Wöbbel011Draw
SuS Pivitsheide011Draw

More in