Connect with us

BSV Müssen III — SuS Pivitsheide III

Spielbericht

Müssen III gewinnt den Sommerkick klar

(ab). Der BSV Müssen III setzt sich mit 8:0 gegen den SuS Pivitsheide III durch.

 

Sebastian Röper

BSV-Coach Oliver Letmade gefällt besonders „das Auftreten“ seiner Mannschaft, „die das in vielen Phasen umgesetzt hat, was wir trainiert haben.“ So kommt der BSV Müssen III zu einem ungefährdeten Heimsieg. Nach elf Minuten steht es nach Treffern von Gerrit Witter und Stefan Wolzin bereits 2:0. Mit dem dritten Treffer lässt man sich aber bis kurz vor der Pause Zeit, braucht dazu auch einen Elfmeter, den Sebastian Röper sicher verwandelt.

 

Nach dem Seitenwechsel wird das Ergebnis dann deutlicher. Francesco Barbiere, zweimal Leon Ernst, Joel Letmade und nochmal Wolzin schrauben das Ergebnis auf 8:0. Besonders gut haben Letmade die „beiden Jungen Innenverteidiger Malte Verbackel und Marten Pöhl“ gefallen. Ebenfalls ganz stark: „Auf der Sechs Sebastian Röper, der sein letztes Spiel für uns gemacht hat und zu seinem Heimatverein zurück geht. Hier nochmals Danke und alles Gute an „Röpi“.“ „Ansonsten ein schöner Sommerkick ohne eine Chance für Pivitsheide“, so Letmade.

 

Fazit: Der BSV Müssen III zeigt ein gutes Spiel und gewinnt locker und verdient.

 

Tore:

1:0 Gerrit Witter (6. Min.)

2:0 Stefan Wolzin (11. Min.)

3:0 Sebastian Röper (44. Min., 11m)

4:0 Francesco Barbiere (58. Min.)

5:0 Leon Ernst (63. Min.)

6:0 Joel Letmade (84. Min.)

7:0 Leon Ernst (85. Min.)

8:0 Stefan Wolzin (90. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
19. Mai 201990'Kreisliga C1 Detmold2018/1933

Spielort

Sportplatz Müssen
11, Hörster Straße, Müssen, Lage, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32791, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
BSV Müssen III358Win
SuS Pivitsheide III (9er)000Loss

More in