Connect with us

FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen — TuS Almena

Spielbericht

SSW holt verdienten Sieg

(ab). Der FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen kommt in seinem ersten Spiel des Jahres zu einem 2:0-Sieg gegen den TuS Almena.

 

Christian Brandt

Der TuS Almena zeigt in der ersten Halbzeit eine gute Vorstellung, macht dem Tabellenführer lange Zeit das Leben schwer. Auch SSW-Co-Trainer Rouven Post lobt: „Erste Halbzeit konnte Almena gut dagegenhalten. Sie haben sehr diszipliniert gespielt.“ Zu Chancen kommen die Gastgeber zwar dennoch, doch im Abschluss fehlt noch die Fortune. Auch Almena-Kicker Christian Brandt findet die erste Halbzeit ansprechend: „Wir haben gegen den Tabellenführer lange das 0:0 halten können.“

 

Besser macht es der FC SSW dann in der zweiten Halbzeit. Einen missglückten Abwehrversuch nutzt Janis Büngener zur 1:0-Führung. Doch auch nach dem Rückstand hat Almena „weiterhin probiert, nach Ballgewinn schnell nach vorne zu spielen. Hier haben wir aber, gerade in der Nähe des eigenen Tores – genau wie in der ersten Halbzeit – nichts anbrennen lassen.“ Und wie schon beim ersten hilft Almena auch beim zweiten Treffer tatkräftig mit. „Das zweite Tor schenken wir SSW durch einen Kommunikationsfehler“, erläutert Brandt die Entstehungsgeschichte.

Fabian Dümpe

Diesmal profitiert Fabian Dümpe, der das 2:0 für den Tabellenführer erzielen kann, was gleichzeitig auch der Endstand ist.

 

„Der Sieg gegen einen über weite Strecken gut organisierten Gegner geht meiner Meinung nach in Ordnung. Unter dem Strich haben wir das Spiel dominiert und am Ende auch verdient gewonnen“, so Rouven Post. Dem kann Christian Brandt nicht widersprechen: „Insgesamt geht der Sieg natürlich in Ordnung, wir ziehen jedoch viel Positives aus dem Spiel.“

 

Fazit: Der FC SSW wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt verdient gegen einen guten Gegner. Almena kann trotz der Niederlage erhobenen Hauptes vom Platz gehen.

 

Tore:

1:0 Janis Büngener (60. Min.)

2:0 Fabian Dümpe (72. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
24. März 201990'Kreisliga B1 Lemgo2018/1921

Spielort

Bergstadion
Schwelentrup, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32694, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen022Win
TuS Almena000Loss

More in