Connect with us

Yunus reitet weiter auf der Euphoriewelle

Spielbericht

(hk). Unglaublich, wir haben eine Überraschungsmannschaft. Yunus Lemgo bekleidet diese beliebte Rolle, gewinnt auch das dritte Saisonspiel. Dieses Mal landen die Delphine einen 6:3-Auswärtserfolg in der Entruper Ilsekampfbahn, beim dortigen FC Union. Mit einer äußerst konzentrierten Vorstellung, und vor allem auch mehr Zielstrebigkeit im Torabschluss, sichern sich die Gäste einen weiteren Sieg auf dem Weg Richtung Klassenerhalt. Dabei müssen sie sogar noch auf eine Handvoll wichtiger Spieler verzichten. Entrup-Obmann Timm Lessow stammelt spürbar zerknirscht im Lippe-Kick-Gespräch: „Das war eine katastrophale Leistung. Unerklärbar, wie wir so etwas abliefern können. Bei allem, was wir uns im vorherigen Spiel aufgebaut haben, ist das eine absolute Enttäuschung.“ Wie verwandelt im Vergleich zum berauschenden 4:2-Auswärtssieg in Holzhausen treten die Blau-Gelben auf, sind zu lasch im gesamten Auftreten.

 

Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

 

Von Henning Klefisch

 

Es sind gerade einmal sieben Minuten absolviert, als Sayed Edris Muhammedi (Bild links) zum frühen 1:0 trifft. Die weiteren Tore fallen wie die reifen Früchte, steht es nach 20 Minuten bereits 5:0 für die spielfreudigen Gäste. Hamza Yalcin (9., 15. Min.), Monzer Hantro (per Elfmeter; 12. Min.) und Erhan Sahin (Bild rechts; 20. Min.) tragen sich in die Torschützenliste ein. „Die Partie war da schon gelutscht“, freut sich Yunus-Coach Mehmet Anat bei Lippe-Kick. Lessow hat die Gäste als „beileibe nicht besser“ gesehen, sind es allein vier Geschenke in den ersten 20 Minuten, die zu den Toren führen. „Zwei davon machen die auch nur einmal in der Saison so rein.“ Die Problematik für den eigenen Spielvortrag: „Wir waren aber dermaßen neben uns, dass wir nichts auf die Kette bekommen haben.“ Der 1:5-Anschlusstreffer von Entrups Sebastian Cramer (Bild links) in Spielminute 37 ist nicht mehr als unwichtige Ergebniskosmetik. Immerhin. Die zweite Hälfte geht mit 2:1 an Union Entrup. Domenic Wildner profitiert zwei Minuten nach dem Seitenwechsel von einem fehlerhaften Yunus-Abwehrmann, der die Kugel überflüssig hergibt. Tayfun Osman Ergün stellt nach 63 Minuten den alten Abstand wieder her, ehe Wildner zwölf Minuten vor dem Schlusspfiff für den Endstand sorgt. „Meine Jungs haben nach dem 5:0 die Konzentration verloren“, nörgelt Anat, hat er dies als „einziges Manko“ erkannt. Obwohl Entrup häufig den Ball hat, bestimmen die Lemgoer eindeutig das Spielgeschehen, bestechen mit tollen Umschaltmomenten. „Wir haben immer wieder gute Angriffe gesetzt, standen taktisch sehr gut. Die Stürmer haben auf mich gehört, haben die Chancen gnadenlos ausgenutzt. Wir haben das überragend gemacht. Trotzdem muss die Abwehr noch stabiler werden“, so Mehmet Anat gegenüber Lippe-Kick. Mit der Leistungssteigerung seiner Mannschaft in den zweiten 45 Minuten kann sich Lessow spürbar anfreunden, ist hier mehr Konzentration zu erkennen, wenn allerdings im Defensivverhalten weiterhin voller Nächstenliebe agiert wird. Vielleicht bringen diese ja auf Dauer Glück, wenn Timm Lessow im Lippe-Kick-Gespräch ankündigt: „Wir müssen viele Scherben aufräumen unter der Woche. Bei den Zuschauern kann man sich für das Desaster nur entschuldigen und hoffen, dass sie zum nächsten Spiel wiederkommen.“

 

Fazit: Mit viel Kompaktheit, Zielstrebigkeit und einer hohen mannschaftlichen Geschlossenheit gewinnt Yunus Lemgo dieses Spiel absolut verdient. Die vielen Ausfälle kompensieren sie mit viel Herz und Selbstbewusstsein. Bedenklich ist die Entruper-Abwehrleistung in der Frühphase der Partie. Eine anarchische Herangehensweise, fallen die Treffer für Yunus doch zu leicht.

 

Tore:
0:1 Sayed Edris Muhammedi (5. Min.)
0:2 Hamza Yalcin (9. Min.)
0:3 Monzer Hantro (per Elfmeter; 12. Min.)
0:4 Hamza Yalcin (15. Min.)
0:5 Erhan Sahin (20. Min.)
1:5 Sebastian Cramer (37. Min.)
2:5 Domenic Wildner (47. Min.)
2:6 Tayfun Osman Ergün (63. Min.)
3:6 Domenic Wildner (78. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
13. September 202090'Kreisliga B2 Lemgo2020/213

Spielort

Ilsekampfbahn
268, Entruper Weg, Entrup, Lemgo, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32657, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
FC Union Entrup123Loss
Yunus Lemgo516Win

Stadtwerke Bad Salzuflen

Swiss Life Select

More in