Connect with us

Lügde siegt souverän, glänzt aber nicht

Spielbericht

(hk). Schon im Vorfeld ist sich RSV Hörste-Coach Ralf Ackmann im Klaren gewesen, was auf seine Jungs und ihn zukommt. Trotz der 0:4-Niederlage findet er im Lippe-Kick-Gespräch: „Wir haben das eigentlich richtig, richtig gut gemacht“, insbesondere über weite Strecken im ersten Abschnitt. Lügde-Coach Andreas Hoffmann gibt zu: „Ein schwieriges Spiel auf einem extrem tiefen, schwer bespielbaren Rasen.“

Von Henning Klefisch

 

S. Kayrak

Die hochfavorisierten Eichen gehen nämlich erst nach einer knappen halben Stunde mit 1:0 in Führung, ist Serkan Kayrak der Nutznießer eines Hörster Missgeschicks im Spielaufbau. Schon in den Anfangsminuten vergibt der Favorit aber die Führungschance gegen die hart malochenden Hausherren, die die Vorgaben von Ackmann konsequent befolgen, leidenschaftlich verteidigen. Nach vier Minuten entwischt ihnen jedoch Walek, der komplett freistehend vergibt. In den Folgeminuten schnuppern die Hausherren sogar am 1:1, es fehlt die letzte Überzeugung dennoch beim Torabschluss. Nach einem starken Freistoß erzeugen die Schwarz-Weißen Torgefahr. Im Lügder Hoheitsgebiet fehlen zuweilen auch die Lösungen, um Marcel Sandermann im Gäste-Tor in Bedrängnis zu bringen.

 

Nehrig lupft zum Endstand

N. Nehrig

In der Frühphase vom zweiten Abschnitt sind die Ackmänner zunächst gut drin im Spiel, erspielen sich leichte Feldvorteile. Auch Hoffmann räumt ein: „In der zweiten Halbzeit hatten wir zunächst etwas Probleme.“ Doch dann schlucken die Hörster nach 55 Minuten durch Marcel Walek den zweiten Gegentreffer. Aus Hörster-Sicht kommt dies äußerst unglücklich zustande. Ralf Ackmann beschreibt: „Wir wollen den Ball wegschießen, schießen dann den eigenen Gegenspieler an, der Ball geht dann in den Lauf vom Lügde-Spieler“, der zum 2:0 erfolgreich ist. Nur fünf Zeigerumdrehungen später schlägt es bereits zum dritten Mal ein. In diesem Fall verwandelt Jonas Hasse einen berechtigten Elfmeter nach einem vorherigen Foulspiel an Robin Schlieker. Ole Nehrig legt zehn Minuten vor Ende sogar noch den vierten Treffer nach, mit einem Lupfer über RSV-Hüter Yannick Schapeler.

 

„Ein gutes Kombinationsspiel war heute nicht möglich“

„Vom Einsatz her können die Jungs mit erhobenem Haupte vom Platz gehen. Wir haben es Lügde wirklich richtig schwer gemacht“, so Ackmann. Er ist der Meinung: „Das Ergebnis hört sich dann unter dem Strich sehr hoch an, 4:0. Wir haben, glaube ich, wirklich alles dafür getan, vielleicht für eine Überraschung zu sorgen. Mit dem Auftreten der Mannschaft bin ich trotzdem sehr zufrieden.“ So hat es nach Spielende auch ein Gespräch mit TuS-Trainer Andreas Hoffmann gegeben, in dem Hoffmann sich „beeindruckt von unserer Art und Weise, wie wir aufgetreten sind“, zeigt, wie Ralf Ackmann Lippe-Kick gegenüber verrät. Letztlich weiß es der RSV-Trainer nur allzu gut, dass die Westfälische Eiche eine absolute Spitzenmannschaft ist, auch minimale Defizite knallhart sanktioniert. Verbesserungswürdig ist für Andreas Hoffmann: „In den letzten 20 Minuten hatten wir noch mindestens fünf Großchancen, um das Ergebnis höher zu gestalten. Letztendlich war ein gutes Kombinationsspiel heute nicht möglich. Wir haben den Kampf angenommen und verdient gewonnen“, fährt die Westfälische Eiche somit einen Pflichtsieg ein.

 

Fazit: Der RSV Hörste macht es wirklich gut, schnuppert mehrfach an einem Torerfolg, doch es fehlt die Präzision, die letzte Überzeugung im Torabschluss. Lügde verdient sich den Sieg durch mehr Klarheit in den eigenen Aktionen, mehr Zielstrebigkeit im vorderen Drittel.

 

Tore:

0:1 Serkan Kayrak (28. Min.)

0:2 Marcel Walek (55. Min.)

0:3 Jonas Hasse (per Elfmeter; 60. Min.)

0:4 Ole Nehrig (80. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
29. September 201990'Kreisliga A Detmold2019/208

Spielort

Sportplatz Hörste
Am Freibad, Hörste, Lage, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32791, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
RSV Hörste000Loss
TuS WE Lügde134Win

Autohaus Stegelmann

Concordia

Vogt Reisedienst GmbH

Fahrschule Isaak

More in