Connect with us

Bega/Humfeld II-Zauberer wackeln die Kalletaler aus

Spielbericht

(hk). Die SG Bega/Humfeld II erwischt einen echten Sahnetag, schießt die Zweite vom FC Unteres Kalletal mit 6:0 vom Humfelder Sportplatz. Mit viel Lust, einer großen Spielfreude und einer enormen Torgefahr dominieren die Dörentruper Ball und Gegner. Unteres Kalletal II-Coach Fabien Dankwerth ist der Appetit vergangen, bedauert: „Das Ergebnis ist leider recht hoch ausgefallen.“

Hunger? Wir haben auch etwas gegen Durst!

 

 

Von Henning Klefisch

 

Dennis Scarlata (Bild links), der Spieler-Trainer der Hausherren, stellt voller Wohlwollen fest: „Wir waren von Anfang an im Spiel, hatten gute Ballbesitzphasen, das Spiel gegen den Ball war bis zum Ballgewinn sehr gut, aber dann müssen wir einfach konsequenter und direkter unsere Chancen in diesen Momenten nutzen.“ Den ersten Hochkaräter in diesem Spiel haben allerdings die Gäste auf dem Fuß, versieben sie diesen leichtfertig. „Jedoch fehlte in gewissen Momenten dann erneut bei uns die Konzentration und auch der Wille, dem Gegner Gegenwehr zu leisten“, blickt Dankwerth bereits voraus. Von da an bestimmt Be/Hu II die Szenerie, prangert Scarlata kritisch an: „Wir hätten schon vor dem 1:0 mindestens ein, zwei Tore machen müssen, da war die Chancenverwertung einfach nicht gut.“ Dennoch sind die Hausherren nach Toren von Jan Philip Cieciera (Bild rechts; 26. Min.), Justin Schüler (31. Min.) und Maurice-Luca Mellies (33. Min.) noch erfolgreich. Bei den ersten beiden Toren sind es haarsträubende Unkonzentriertheiten der Gäste, die sich negativ bemerkbar machen. Der UK II-Coach sieht sein Team um den eigenen Lohn gebracht: „Wir waren eigentlich gut im Spiel und haben uns dadurch etwas den Antrieb genommen.“ Bei der Entstehung vom dritten Tor liegt er klar auf einer Wellenlänge mit den Gästen, stimmt er mit ein: „Der Elfmeter zum 3:0 war allerdings kein Foul, da verstehe ich schon die Kalletaler, dass sie sich darüber zu Recht aufregen.“

 

Kalletaler-Aktien an der Klatsche

 

Als Tim Gramsch (Bild links) bereits vier Minuten nach dem Seitenwechsel auf 4:0 stellt, ist der Drops gelutscht. Ronald Wolf (81. Min.) und Dennis Scarlata (89. Min.) machen das halbe Dutzend voll. Immerhin können sich die Gäste leistungstechnisch in den zweiten 45 Minuten steigern. „Das Spiel nach vorne lief deutlich besser, aber der letzte Pass und der Abschluss gelingt uns nicht. Dennoch müssen wir weiterhin an den Fehlern arbeiten, damit wir den Gegner nicht weiterhin zum Toreschießen einladen“, sind es zu viele selbstverschuldete Aktionen, die Gegentore begünstigen. Scarlata resümiert im Lippe-Kick-Gespräch: „Insgesamt war es auch in der Höhe ein verdienter Sieg. Wir müssen die ein oder andere Situation besser ausspielen, dann kann man vielleicht noch ein Tor machen. Mit dem 6:0 bin ich aber zufrieden und jetzt richtet sich unser Augenmerk auf LTW II“, wird sich der Schwierigkeitsgrad manifest erhöhen. Dankwerths (Bild rechts) Wunsch ist groß, dass der Kader personellen Zuwachs erhält, vor allem auch der Fehlstart mental verarbeitet wird. Sein Wunsch ist klar: „Ich hoffe, dass wir ab nächster Woche dann vom Kader auch wieder breiter ausgestattet sind und das spielfreie Wochenende dazu nutzen, die ersten beiden Spiele aus dem Kopf zu bekommen.“

 

Fazit: Solch eine hohe Niederlage hätte aus Gäste-Sicht überhaupt nicht sein müssen. Sie leiden sehr unter dem umstrittenen Elfmeterpfiff zum 0:3. Wäre dieser nicht passiert, hätte der zweite Durchgang vielleicht bei einem schnellen Anschlusstor einen anderen Verlauf genommen. So geht die SG Bega/Humfeld II als klar verdienter Sieger aus diesem Duell.

 

Tore:
1:0 Jan Philip Cieciera (26. Min.)
2:0 Justin Schüler (31. Min.)
3:0 Maurice-Luca Mellies (per Elfmeter; 33. Min.)
4:0 Tim Gramsch (49. Min.)
5:0 Ronald Wolf (81. Min.)
6:0 Dennis Scarlata (89. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
13. September 202090'Kreisliga C1 Lemgo2020/212

Spielort

Sportplatz Humfeld an der B 66
50, Bundesstraße, Dörentrup, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32694, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Bega/Humfeld II336Win
FC Unteres Kalletal II000Loss

More in