Connect with us

SG Bentorf/Hohenhausen III — FC Oberes Extertal II

Spielbericht

Yousef lupft FCO II ins Glück

(hk). Nach 18 Minuten fällt bereits das Siegtor in diesem Spiel, als Gamkin Yousef per Lupfer erfolgreich ist. Er schießt mit diesem Tor den FC Oberes Extertal II zum 1:0-Auswärtssieg bei der SG Bentorf/Hohenhausen III. Dessen Co-Trainer Michael Gerber bewertet das Spiel der eigenen Mannschaft als „schlecht“, erklärt aber auch explizit: „Das Spiel hätten wir trotzdem nicht verlieren dürfen.“ Das Problem im Spiel seiner Mannschaft: „Es gibt keine Bindung zwischen Mittelfeld und Sturm, den man auch nur als laues Lüftchen bezeichnen konnte“, fehlt doch hier die nötige Entschlossenheit. Selbst aus kürzester Distanz, Zeugen sprechen von fünf Metern, sind beste Möglichkeiten nicht verwertet worden. Einmal mehr sicher zwischen den Pfosten agiert Fänger Penning, der mehrfach gut reagiert, somit eine höhere Niederlage verhindert. Beim gelupften Treffer ist er jedoch machtlos gewesen. Gerber erklärt bei Lippe-Kick: „Die kämpferische Leistung stimmte aufgrund der Kabinenansprache von Vizekäpitän Sven Hoffmann (Bild rechts), spielerisch wurden einige Defizite aufgedeckt“, legt er den Finger eindeutig in die Wunde. Eine Begegnung, wie sie FCO II-Coach Ralf Otto erwartet hat, findet in Bentorf statt. „Das Spiel ist sehr ausgeglichen, es hätte auch 0:0 ausgehen können“, meint er abschließend aber auch: „Alles im allen mal wieder ein Sieg, der dank unserer kämpferischen Leistung auch in Ordnung geht.“

Fazit: Beide Teams erspielen sich Abschlussaktionen. Ein Remis wäre wohl leistungsgerechter gewesen. Das Spiel wird durch ein Traumtor entschieden.

Tor:

0:1 Gamkin Yousef (18. Min.)

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
15. April 2018 90' Kreisliga C1 Lemgo 2017/18 22

Spielort

Kampfbahn Lippe-Nord
Hohenhausen, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32689, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Bentorf/Hohenhausen III000Loss
FC Oberes Extertal II101Win

More in