Connect with us

SG Brakelsiek/Wöbbel — Blomberger SV

Spielbericht

BSV bleibt ungeschlagen

(ab). Der Blomberger SV bleibt auch nach dem sechsten Spieltag ohne Niederlage, beim Aufsteiger SG Brakelsiek/Wöbbel siegt die Winkler-Elf mit 4:0.

Und das Ergebnis klingt nicht nur nach einem souveränen Auftritt für den Blomberger SV, es war auch einer. Denn die SG kann nicht an ihre bisherigen starken Auftritte anknüpfen. Blomberg hat das Spiel zu jeder Zeit im Griff, erst recht nach dem Doppelschlag von Domenik Johnson (Bild rechts) und Serdar Tuzakci Mitte der ersten Halbzeit. „Wir hatten schnell zwei Tore gemacht und somit sehr viel Sicherheit im Spiel gehabt“, so BSV-Obmann Michele Caporale. „Dies zog sich dann im ganzen Spiel durch. Wir hielten den Gegner weit vom Tor weg, so dass, bis auf zwei Situationen, keine nennenswerte Aktion entstehen konnte.“

So geht es auch im zweiten Durchgang weiter. Brakelsiek/Wöbbel findet keine Idee gegen den BSV. Das Spiel plätschert so vor sich hin, als Onur Ünal rund zehn Minuten vor Schluss mit gelbrot vorzeitig zum Duschen geschickt wird. Aber auch in Überzahl kann die SG nichts mehr ausrichten, im Gegenteil. Thomas Stirz und Andrea Maradea legen sogar noch zwei Treffer für Blomberg nach. „Aber wir sind erst zufrieden, wenn wir am Dienstag gegen Heiden nochmals drei Punkte darauflegen können“, blickt Caporale bereits auf die nächste Aufgabe.

SG-Coach Falk Weskamp sagt nach dem Spiel: „Wir waren personell ziemlich angeschlagen.“ Als Entschuldigung soll das aber nicht gelten für die „nicht erbrachte Leistung.“ Weskamp ist bedient: „Wir waren in keinster Weise ein ernstzunehmender Kandidat für Punkte. Alles, was uns in den letzten Wochen ausgezeichnet hat, haben wir vermissen lassen.“

 

Fazit: Der Blomberger SV gewinnt verdient und ohne größere Schwierigkeiten, bleibt weiterhin ungeschlagen.

 

Tore:

0:1 Domenik Johnson (17. Min.)

0:2 Serdar Tuzakci (20. Min.)

0:3 Thomas Stirz (89. Min.)

0:4 Andrea Maradea (90. + 1. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
9. September 201890'Kreisliga A Detmold2018/196

Spielort

Emmer-Kampfbahn
23, Hauptstraße, Wöbbel, Schieder-Schwalenberg, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32816, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Brakelsiek/Wöbbel000Loss
Blomberger SV224Win

More in