Connect with us

SG Brakelsiek/Wöbbel — FC Fortuna Schlangen II

Spielbericht

Abbruch nach 62 Minuten

(ab). Ein Spiel dauert 62 Minuten. Das gilt zumindest für die Partie zwischen der SG Brakelsiek/Wöbbel und dem FC Fortuna Schlangen II. Zu diesem Zeitpunkt führen die Hausherren deutlich mit 8:0.

Fortuna-Coach Daniel Sens nennt die Gründe für das frühe Ende: „Wir hatten nur elf Mann von Anfang an. Ende der ersten Halbzeit haben sich zwei verletzt, die dann in der zweiten Halbzeit erst noch probiert haben, ob es geht. Aber nach 5 Minuten mussten beide runter. Dann ein paar Minuten später der dritte und dann habe ich entschieden, einen vierten runterzunehmen, der auch schon angeschlagen war, da es keinen Sinn mehr machte, mit acht Leuten noch 25 Minuten weiter zu spielen.“ Auch SG-Coach Falk Weskamp macht kein großes Aufheben um das frühzeitige Ende: „Sie hatten keine Chance. Alles gut, war ein Sommerkick. Musst du gewinnen und fertig.“

Das Spiel wird auch als 8:0 für die SG Brakelsiek/Wöbbel gewertet.

Fazit: Die SG Brakelsiek/Wöbbel hat keinerlei Mühe mit stark ersatzgeschwächten Gästen. Bei denen geht es in der zweiten Halbzeit einfach nicht mehr weiter.

Tore:

1:0 Tim Büker (6. Min., ET)

2:0 Pascal Hannibal (8. Min.)

3:0 Nikita Dell (38. Min.)

4:0 Pascal Hannibal (39. Min.)

5:0 Dennis Eichmann (43. Min.)

6:0 Pascal Hannibal (47. Min.)

7:0 Axel Mahlmann (56. Min.)

8:0 Pascal Hannibal (62. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
6. Mai 201890'Kreisliga B Detmold2017/1832

Spielort

Emmer-Kampfbahn
23, Hauptstraße, Wöbbel, Schieder-Schwalenberg, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32816, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Brakelsiek/Wöbbel538Win
FC Fortuna Schlangen II000Loss

More in