Connect with us

SG Brakelsiek/Wöbbel — RSV Hörste

Spielbericht

Leps und Zunke bescheren Hörste den Sieg

(ab). Der RSV Hörste fügt der SG Brakelsiek/Wöbbel die erste Heimniederlage in dieser Saison zu und gewinnt mit 3:1.

Alle vier Treffer fallen dabei schon in den ersten 23 Minuten. Den Hausherren gelingt ein Blitzstart, Nico Rempe ist nach vier Minuten bereits mit dem 1:0 zur Stelle. Doch ebenfalls nur vier Minuten später kann Kevin Leps bereits ausgleichen. Der RSV ist in der ersten Halbzeit das besser Team. „Sehr schwache erste Hälfte von uns“, moniert SG-Coach Falk Weskamp. Nach einer Viertelstunde fällt der nächste Treffer, Sascha Zunke kann das 2:1 für Hörst erzielen und nur kurze Zeit später legt Kevin Leps (Bild rechts) das 3:1 nach. „Wir waren von Anfang an alle heiß, starke Mannschaftsleistung nach früher Führung“, lobt der Hörster Doppeltorschütze.

In der zweiten Halbzeit kommt die SG besser ins Spiel, der RSV steht aber hinten sicher, lässt nur wenig zu. „Die zweite Halbzeit war ok“, erkennt auch Weskamp eine Leistungssteigerung, es soll aber nicht mehr zu einem Treffer reichen. „Hörste hat verdient gewonnen, weil sie es mehr wollten. Absolut in Ordnung“, findet Falk Weskamp. „Glückwunsch an Hörste.“ Kevin Leps freut sich nach dem Sieg. „Brakelsiek war mit Abstand der stärkste Gegner diese Saison. Sie sind brutal gut, am Ende war es aber ein verdienter Sieg.“ Vier Teams sind nun punktgleich an der Tabellenspitze, Hörste will am Saisonende nicht mit leeren Händen dastehen: „Jetzt wollen wir weitermachen und alle übrigen Partien gewinnen.“ „Respekt an die Mannschaft, was sie in den letzten Spielen aufs Parkett bringt“, spielt der RSV zurecht oben mit.

Fazit: Der Sieg ist verdient, besonders im ersten Abschnitt zeigt der RSV Hörste eine starke Partie. Die zweite Halbzeit verläuft ausgeglichener, der Sieg geht aber in Ordnung.

Tore:

1:0 Nico Rempe (4. Min.)

1:1 Kevin Leps (8. Min.)

1:2 Sascha Zunke (13. Min.)

1:3 Kevin Leps (23. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
3. Mai 201890'Kreisliga B Detmold2017/1825

Spielort

Emmer-Kampfbahn
23, Hauptstraße, Wöbbel, Schieder-Schwalenberg, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32816, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Brakelsiek/Wöbbel101Loss
RSV Hörste303Win

More in