Connect with us

SG Extertal/Laßbruch/Silixen III — TuS Lüdenhausen II

Spielbericht

Sieg der Befreiung für die Bonte-Boys

(hk). Das ganze Extertaler Bergland ist SG Extertal/LaSi II-Coach Marcel Bonte wohl von seinen Schultern gefallen. Sein Team gewinnt das Heimspiel gegen die Reserve aus Lüdenhausen, weshalb sie mit nunmehr drei Punkten auf den neunten Rang vorrücken. Bonte gibt ehrlich zu: „Der Sieg nach langer Niederlagen-Serie hat uns richtig gutgetan! Wir haben von Anfang an mitgespielt nach vorne sowie defensiv gut gestanden, sodass Lüdenhausen II in der ersten Halbzeit nicht allzu viele Chancen hatte“, fasst Bonte diese Partie kurz zusammen. Die Kalletaler erzeugen einzig durch einen Pfostenschuss so etwas wie Torgefahr. Nervenstärke beweisen die Extertaler eine Minute vor dem Halbzeitpfiff, als Kevin Grogan per Elfmeter das wichtige 1:0 erzielt.

„Ich bin stolz auf meine Jungs“

Im zweiten Durchgang erhöht sich zwar der Lüdenhauser Druck, doch trifft Jens Schnitgerhans zum 2:0 (61. Min.). Bereits zuvor haben die Hausherren bei einem Lattenschuss und zwei Pfostentreffern Pech im Abschluss. Bonte spricht fast schon staatsmännische Worte bei Lippe-Kick, wenn er sagt: „Ich bin sehr stolz auf meine Jungs und an diesem Spiel arbeiten wir für die restliche Saison weiter dran!“ Fast schon das Schicksal hat Lüdenhausen II-Coach Jan Rügge (Bild links) im Hinterkopf, wenn er sagt: „Es war einfach nicht unser Tag.“ Sicherlich lassen die Kalletaler die Kugel zuweilen gut durch die eigenen Reihen laufen. Auch der eine oder andere Torabschluss wird sich erarbeitet. Dennoch fehlt die letzte Entschlossenheit im Torabschluss, auch in den direkten Duellen. „Chancen für die SG II sind aus Fehlern von uns entstanden, so auch die Tore“, haben die Gäste ihre Aktien an der Niederlage. Auf dem heimischen Sportfest möchte die Reserve aus Lüdenhausen im Derby gegen Unteres Kalletal II „alles besser machen.“

Fazit: Ein verdienter Heimsieg der Spielgemeinschaft, die erfolgreich mit langen Bällen agiert, damit die Gäste vor Probleme stellt. Es fehlt die letzte Galligkeit des TuS Lüdenhausen II, der kein schlechtes Spiel macht, es aber dennoch an zu vielem mangeln lässt.

Tore:

1:0 Kevin Grogan (per Elfmeter; 44. Min.)

2:0 Jörg Schnitgerhans (61. Min.

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
26. August 2018 90' Kreisliga C1 Lemgo 2018/19 3

Spielort

Sportplatz Nalhof
Nalhof, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32699, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Extertal/Laßbruch/Silixen III112Win
TuS Lüdenhausen II000Loss

More in