Connect with us

SG Kachtenhausen-Helpup — TuRa Heiden

Spielbericht

Heimsieg bei Hornig-Debüt

(hk). Das Debüt von Manuel Hornig, dem ehemaligen Spielführer des DSC Arminia Bielefeld, verläuft erfolgreich. Die SG Kachtenhausen/Helpup siegt mit 3:1 im Derby gegen den TuRa Heiden. Es ist die geballte Erfahrung, die spielentscheidend ist. Allein fünf Spieler, damit gut die Hälfte der Mannschaft, sind über 30, haben hart für die drei Punkte im Abstiegskampf gekämpft. Der Auftakt für die abstiegsbedrohten Hausherren verläuft vielversprechend. Patrick Bothe markiert schon nach sechs Minuten das 1:0. Auch in den zweiten Spielabschnitt feiert die Spielgemeinschaft den besseren Einstieg, markiert nur 120 Sekunden nach dem Wiederanpfiff durch Dominik Wall das 2:0. Als Marvin Scholten in der 82. Spielminute auf 2:1 verkürzt, scheint es auf eine spannende Schlussphase hinauszulaufen. Dann aber trifft Rene Pook (Bild links) mit einem „starken Schuss“, wie der verletzte Kapitän Alexander Wolf erkennt. Dazu lobt er: „Hinten hat Hornig die Kopfbälle stark gewonnen und ist sicher am Ball, aber er weiß halt, wie so ein Ball aussieht. Die Mannschaft hat geschlossen genau den Meter mehr gemacht zu Sonntag und verdient gewonnen. Vom 34 Jahre alten Keeper, über den 40-jährigen Heidorn bis zu den A-Jugendspielern hat jeder seinen Beitrag geleistet und alles gegeben“, ist dies gegen die Heidener auch nötig. Deutliche Worte wählt TuRa-Offensivmann Christian Böckhaus nach dem Spiel, urteilt: „Insgesamt eine der schlechtesten Leistungen von uns in dieser Saison. Wir konnten Kachtenhausen/Helpup bis auf die letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit nie so richtig in Bedrängnis bringen“, fehlt die letzte Entschlossenheit im Spiel des Turn- und Rasensportvereins. Böckhaus mahnt an: „Wenn man den Kampf nicht richtig annimmt, kann man so ein Spiel halt nicht gewinnen“, geht der Erfolg für die Spielgemeinschaft daher in Ordnung.

Fazit: Die SG Kachtenhausen/Helpup gewinnt dieses Lokalduell verdient, verbessert somit seine Ausgangslage im Abstiegskampf. Heiden findet nicht wie gewünscht zu seinem Spiel.

Tore:

1:0 Patrick Bothe (6. Min.)

2:0 Dominik Wall (47. Min.)

2:1 Marvin Scholten (82. Min.)

3:1 Rene Pook (88. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
8. Mai 201890'Kreisliga A Detmold2017/1820

Spielort

Dieter Rabe Vereinszentrum
Ehlenbrucher Str. 30, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Kachtenhausen-Helpup123Win
TuRa Heiden011Loss

More in