Connect with us

SG Sabbenhausen/Elbrinxen II — SF Oesterholz/Kohlstädt II

Spielbericht

Sabbenhausen antwortet mit Kantersieg!

Die SG Sabbenhausen-Elbrinxen II findet die richte Antwort auf die 2:4-Niederlage gegen den Blomberger SV II am vergangenen Wochenende: Gegen die SF Oesterholz-Kohlstädt darf die Mannschaft von Holger Piepenhagen einen 5:1-Sieg feiern!

Die Gastgeber setzten den personell stark dezimierten Gegner schon früh unter Druck und zwingen ihn so zu Fehlern. So kommt Sabbenhausen bereits früh zu Toren: Marian Spitzer (7.) und Amos Johannes (11.; Bild links) schießen eine frühe 2:0-Führung heraus. Kurz danach kommen die Gäste allerdings nach einem Standard zum 2:1-Anschlusstreffer durch Jason Hoffman (15.). „Da haben wir gepennt, dann aber direkt nachgelegt“, so Holger Piepenhagen. Noch vor der Pause stellt Sabbenhausen durch Pascal Sokolowski den alten Abstand her (34.), mit 3:1 geht es in die Pause.

In Durchgang zwei legen dann erneut Marian Spitzer (50.) und Morow Evans (61.) zum 5:1-Endstand für Sabbenhausen nach. „In der zweiten Halbzeit hat man gesehen, dass einige angeschlagene Spieler nicht mehr konnten und unser Zusammenspiel kaum gepasst hat.

Dementsprechend hat Sabbenhausen absolut verdient gewonnen“, resümiert Rene Nowak von den SF Oesterholz-Kohlstädt II.

Für die Gäste war es bereits die dritte Pleite in Folge. Auch wenn man nicht mit der besten Elf auflaufen konnte, habe man „einfach nicht fit gespielt“ und „leichte Gegentore bekommen“, so Nowak. Insgesamt habe man es dem Gegner am Sonntag „echt einfach gemacht“. Jetzt heißt es „Mund abwischen“ für die Gäste, am Sonntag gibt es gegen den FSV Pivitsheide II die nächste Chance auf einen Sieg!

Holger Piepenhagen hat dagegen einen „hochverdienten Sieg“ seiner Mannschaft gesehen und fügt hinzu: „Es gab nie Zweifel, wer dieses Spiel gewinnen würde. Insgesamt waren wir die klar bessere Mannschaft!“. Besonders Doppeltorschützen Marian Spitzer hebt Piepenhagen hervor, der auf mehreren Positionen ein sehr gutes Spiel abgeliefert hat. „Er war auf jeder Position der beste Mann auf dem Platz“; so die Lobeshymne von Seiten des Trainers. Sabbenhausen habe eine gute Reaktion nach der Niederlage in Blomberg gezeigt und sich auch spielerisch „klar verbessert“, sagt Holger Piepenhagen und fügt hinzu: „So kann es weiter gehen!“.

 

Fazit: Die SG Sabbenhausen-Elbrinxen II fährt gegen ersatzgeschwächte SF Oesterholz-Kohlstädt II einen hochverdienten 5:1-Erfolg ein und macht somit die Niederlage vom vergangenen Wochenende vergessen. Oesterholz wartet dagegen nun seit vier Spielen auf einen Sieg!

 

Tore:

1:0 Marian Spitzer (7. Min.)

2:0 Amos Johannes (11. Min.)

2:1 Jason Hoffmann (15. Min.)

3:1 Pascal Sokolowski (34. Min.)

4:1 Marian Spitzer (50. Min.)

5:1 Morow Evans (61. Min.)

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
2. September 2018 90' Kreisliga C2 Detmold 2018/19 5

Spielort

Sportplatz Isenberg
Elbrinxen, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32676, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Sabbenhausen/Elbrinxen II325Win
SF Oesterholz-Kohlstädt II101Loss

More in