Connect with us

SpVg Bavenhausen — FC Unteres Kalletal II

Spielbericht

Verletzungen treffen Bavenhausen schwer

(hk). Trotz enormer Personalproblemen siegt der FC Unteres Kalletal II mit 5:3 bei der Spielvereinigung Bavenhausen im Kalletalderby. Kritisch merkt Gästespieler Steffen Weiß (Bild rechts) gegenüber Lippe-Kick an: „Der Platz war eine reine Katastrophe”, haben wohl die zuletzt regenreichen Tage den Rasenplatz erheblich aufgeweicht. Für ihn ist das torreiche Spiel einfach nur „verrückt” gewesen, ist es im ersten Abschnitt doch der nervenstarke Eugen Ajukassov gewesen, der mit zwei verwandelten Elfmetern (25.,37. Min.) den Rückstand nach einem Eigentor von Fabian Dankwerth aus der sechsten Minute dreht. Zunächst sind die Hausherren das spielbestimmende Team und führen verdientermaßen. Weiß betont mit Stolz: „Wir haben mit breiter Brust unsern Fußball gespielt.” Bitter auf Seiten der Spielvereinigung, dass sich Bavenhausen-Keeper Felix Meierjohann (Bild links) und ein weiterer Spieler verletzt haben, weshalb es zu einer längeren Pause gekommen ist. Bavenhausen-Stürmer Dominik Horstmann findet folgende Worte dazu: „Unser Torwart lief raus und hat sich den Ball geschnappt. Der Stürmer von UK, der auf Felix zugelaufen ist, ist leider ausgerutscht und so unkontrolliert auf Felix Oberkörper geknallt. Dem Schrei danach zu Folge wusste man, dass irgendwas passiert ist”, ist die Partie dann für 20 Minuten unterbrochen worden. Der Krankenwagen hat Meierjohann vom Platz transportiert. Laut Diagnose hat er sich einen zweifachen Rippenbruch zugezogen. „Ich möchte aber nochmal betonen, dass es ein Unfall war und wir dem Stürmer von UK zu 100 Prozent keine Absicht unterstellen. Es ist einfach unglücklich gewesen.” Über den Auftritt seiner Truppe im zweiten Abschnitt weiß der UK II-Kicker zu berichten: „Wir haben einfach besser gespielt, mehr Chancen gehabt und letztendlich verdient gewonnen.” gelingt Christian Neufeld ein Dreierpack, während für die Hausherren Ali Al Fahad jeweils abschwächt. Weiß wünscht den beiden verletzten Spielern der Spielvereinigung „eine gute Besserung.” Diesen Worten schließt sich das Team Lippe-Kick an. „UK II hat verdient gewonnen und das Spiel war wirklich sehr fair”, betont Horstmann gegenüber Lippe-Kick.

Fazit: In einem Spiel, wo der Fußball aufgrund der zwei schweren Verletzungen zur Nebensache mutiert, setzt sich die bessere Mannschaft durch. Unteres Kalletal II ist in der gefährlichen Zone konzentrierter und effektiver und hat zwei eiskalte Vollstrecker in ihren Reihen gehabt. Nach den schweren Verletzungen finden die Hausherren nicht mehr vernünftig in die Begegnung und sind im Torabschluss zu fahrlässig.

Tore:

1:0 Marcel Dankwerth per Eigentor (6. Min.)

1:1 Eugen Ajukassov per Elfmeter (25. Min.)

1:2 Eugen Ajukassov per Elfmeter (37. Min.)

1:3 Christian Neufeld (46. Min.)

2:3 Ali Al Fahad per Elfmeter (50. Min.)

2:4 Christian Neufeld (65. Min.)

3:4 Ali Al Fahad (73. Min.)

3:5 Christian Neufeld (90. Min.)

 

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
17. September 2017 90' Kreisliga C1 Lemgo 2017/18 8

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
Spvg Bavenhausen123Loss
FC Unteres Kalletal II235Win

More in