Connect with us

Früher Doppelschlag bringt Hagen-Hardissen den Sieg

Spielbericht

(ab). Die Spvg Hagen-Hardissen gewinnt den Vergleich mit dem SV Eintracht Jerxen-Orbke II knapp mit 2:1 und entscheidet das Top-Spiel des ersten Spieltags damit für sich.

 

 

In der ersten halben Stunde des Spiels legt die Spvg Hagen-Hardissen den Grundstein für den Auswärtserfolg. „Meiner Meinung nach haben wir die ersten dreißig Minuten klar dominiert und sind verdient früh 2:0 in Führung gegangen“, urteilt Julian Krein nach dem Spiel. Nils Lükewille (Bild rechts) und Fynn Werning erzielen die Tore für die Gäste. In dieser Phase hätte auch gut und gerne bereits die Vorentscheidung fallen können, aber die Spvg verpasst es, „eine der hochkarätigen Gelegenheiten zu nutzen und mit einer höheren Führung in die Halbzeit zu gehen.“ Den Pausenstand findet auch Frank Wibbeke so in Ordnung: „Wir haben die erste Halbzeit komplett verschlafen und sind durch zwei individuelle Fehler im Spielaufbau auch verdient zur Halbzeit in Rückstand gewesen.“

 

Doch der Coach stellt seine Mannschaft neu ein: „Zur zweiten Halbzeit haben wir taktisch umgestellt und ab da waren wir die überlegene Mannschaft in einem ab da von beiden Seiten intensiv geführten Spiel.“ Der SVE ist nun tonangebend. „Jerxen hat extrem gedrückt und wir hatten kaum noch Entlastungen“, so Krein. Es dauert aber bis zur 81. Minute, ehe Birk Warnecke (Bild links) den Anschlusstreffer für die „Junx“ erzielen kann. „Der Anschlusstreffer fiel zu spät“, ärgert sich Wibbeke. Die Spvg kann dem Druck der Jerxer standhalten und bringt den Sieg über die Zeit. „Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre ein Unentschieden möglich, vielleicht auch gerecht gewesen, aber wer nur 45 Minuten ´auf dem Platz ist´, darf sich halt nicht über eine Niederlage beschweren und daher gratulieren wir Hagen-Hardissen zu diesem Sieg“, zeigt sich Frank Wibbeke als fairer Verlierer.

 

Julian Krein urteilt: „Ich glaube, es war ein gutes Spiel beider Teams. Wir erkämpfen uns am Ende drei Punkte gegen ein Team, das mit Sicherheit oben mitspielen wird, daher sind wir zufrieden mit dem Saisonstart.“

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
6. September 202090'Kreisliga C1 Detmold2020/211

Spielort

Sportplatz Jerxen-Orbke
Lagesche Str. 191, 32756 Detmold, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SV Eintracht Jerxen-Orbke II011Loss
Spvg Hagen-Hardissen202Win

More in