Connect with us

TuRa Heiden — FC Fortuna Schlangen

Spielbericht

Fortuna lässt Heiden keine Chance

(hk). Die Fortuna aus Schlangen weht wie ein Tornado über den TuRa Heiden hinweg. Es ist noch keine halbe Stunde gespielt, da führen die Gäste nach Toren von Daniel Tronich (3. Min.), Arne Seehrich (4. Min.), Maik Fehse (13. Min.), Jannik Drewes per Eigentor (17. Min.) und Simon Tronich (Bild links; 27. Min.) bereits uneinholbar mit 5:0. In den zweiten 45 Minuten lassen es die Blau-Weißen etwas ruhiger angehen. In der Schlussphase tragen sich Jonas Scholle (76. Min.) und Hussein Mudhafar Hadi Al-Lami (87. Min.) spät in die Torschützenliste ein. Heiden-Cheftrainer Dragan Ostojic gibt bei Lippe-Kick ehrlich zu: „Schlangen war einfach in allen Belangen überlegen. Sie haben schnell zwei Tore gemacht, da spielt es sich einfacher“, adelt er die Fortuna als eine „super Truppe.“ Arne Seehrich, der Torschütze zum zwischenzeitlichen 2:0, befindet: „Heiden hat schwer ins Spiel gefunden. Man hat gemerkt, dass die Luft bei den Jungs aus Heiden kurz vor Saisonende raus war.“

Fazit: Ein Klassenunterschied. Die Fortuna zeigt von Anfang an ein starkes Spiel, dominiert den Kontrahenten und sorgt schnell für klare Verhältnisse. Der Sieg ist absolut verdient.

Tore:

0:1 Daniel Tronich (3. Min.)

0:2 Arne Seehrich (4. Min.)

0:3 Maik Fehse (13. Min.)

0:4 Jannik Drewes per Eigentor (17. Min.)

0:5 Simon Tronich (27. Min.)

0:6 Jonas Scholle (76. Min.)

0:7 Hussein Mudhafar Hadi Al-Lami (87. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
16. Mai 201890'Kreisliga A Detmold2017/1821

Spielort

Rotenbergkampfbahn
Auf der Heue 1, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuRa Heiden000Loss
FC Fortuna Schlangen527Win

More in