Connect with us

TuRa Heiden — Post TSV Detmold II

Spielbericht

Spielstarke Postler erobern die Rotenbergkampfbahn

(hk). Einen 4:1-Auswärtssieg holt sich der Post TSV Detmold II im komplizierten Auswärtsspiel in Heiden. Zur Halbzeitpause führen die Residenzler nach einem Doppelschlag von Jonas Peters (28. Min.) und Alexander Klefisch (Bild links; 32. Min.) mit 2:0.  Davor hätten aber König, Böckhaus und Scholten die Hausherren in Führung bringen können und ihr Coach Dragan Ostojic mutmaßt: „Vielleicht läuft es dann anders.“ Stattdessen haben die Heidener ihre Aktien an den Gegentoren: „Die legen wir quasi selbst vor“, kritisiert Ostojic. Im zweiten Abschnitt glänzt Stephan Dakan,schießt in der 59. und 80. Minute die Tore zum klaren Sieg. Post TSV II-Spielertrainer Jens Kaiser lobt ihn: „Er hat ein richtig gutes Spiel gemacht.“ Für das zwischenzeitliche 1:3 sorgt Christian Böckhaus (Bild rechts) nach 65 Minuten. Über seinen zentralen Mittelfeldspieler Alexander Klefisch urteilt Kaiser: „Alexander war heute mal wieder zwischen Genie und Wahnsinn. Ich weiß nicht, ob bei ihm ein Schalter im Kopf umgelegt wird. Kicken kann er, kann es viel öfter abrufen“, so sein Coach.  „Eine richtig starke Mannschaftsleistung“, lobt er seine Truppe. Er ist verwundert: „Wir haben gegen eine eigentlich zweikampfstarke Mannschaft von Heiden mehr Gegenwehr erwartet“, freut er sich über den beachtlichen Kombinationsfußball und die Spielstärke seiner Truppe. Eine „verdiente“ Niederlage erkennt TuRa-Trainer Dragan Ostojic, moniert er in Richtung seiner Truppe: „Post TSV II war einfach präsenter als wir. Uns hat heute die nötige Frische gefehlt“, sieht er in den englischen Wochen einen möglichen Grund dafür erkannt. Dass es die Postler gut gemacht haben, gesteht er ihnen zu, ist jedoch auch lange genug im Fußballgeschäft tätig, um zu wissen: „Solche Spiele gibt es halt“, beglückwünscht er die siegreichen Detmolder.

Fazit: Auch in dieser Höhe geht dieser Auswärtssieg absolut in Ordnung, weil die Postler mehr Zug Richtung gegnerisches Gehäuse zeigen, agil und sicher im Kombinationsspiel sind. Heiden findet nicht wie gewohnt zu seinem Spiel, vergibt zunächst gute Möglichkeiten.

 

Tore:

0:1 Jonas Peters (28. Min.)

0:2 Alexander Klefisch (32. Min.)

0:3 Stephan Dakan (59. Min.)

1:3 Christian Böckhaus (65. Min.)

1:4 Stephan Dakan (80. Min.)

 

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
3. Mai 201890'Kreisliga A Detmold2017/1827

Spielort

Rotenbergkampfbahn
Auf der Heue 1, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuRa Heiden011Loss
Post TSV Detmold II224Win

More in