Connect with us

TuRa Heiden — SG Kachtenhausen-Helpup

Spielbericht

Klare Sache für den TuRa

(hk). Keine größere Schwierigkeit offenbart der TuRa Heiden im Heimspiel gegen die SG Kachtenhausen/Helpup. Mit einem deutlichen 6:1-Heimsieg wird an der Rotenbergkampfbahn triumphiert. Die Heidener erleben den perfekten Start, führen nach nicht einmal 20 Minuten nach Toren von Fynn Weiser (3.,19. Min.) und Christian Böckhaus (Bild links; 5.,8. Min.) mit 4:0. Im zweiten Abschnitt sticht der Joker Anastasios Lazaridis fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum 4:1, doch Maximilian Unverricht (75. Min.) und Robert Werner (83. Min.) machen das halbe Dutzend in der Schlussphase voll.

Fazit: Ein mit Blick auf die Tore verdienter Sieg für den Turn- und Rasensportverein aus Heiden, der von dem Bonus aus der Frühphase spürbar profitiert.

Tore:

1:0 Fynn Weiser (3. Min.)

2:0 Christian Böckhaus (5. Min.)

3:0 Christian Böckhaus (8. Min.)

4:0 Fynn Weiser (19. Min.)

4:1 Anastasios Lazaridis (55. Min.)

5:1 Maximilian Unverricht (75. Min.)

6:1 Robert Werner (83. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
3. Oktober 201890'Kreisliga A Detmold2018/1911

Spielort

Rotenbergkampfbahn
Auf der Heue 1, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuRa Heiden426Win
SG Kachtenhausen/Helpup011Loss

More in