Connect with us

TuRa Heiden — SuS Pivitsheide

Spielbericht

Skarupke-Männer sind on top

 

(hk). Heimlich, still und leise übernimmt SuS Pivitsheide die Spitzenposition in der A Detmold. Alle Experten reden von den Top-Favoriten Fortuna Schlangen und WE Lügde. Es ist auch en vogue über die galoppierende Fohlenelf aus Hiddesen/Heidenoldendorf zu sprechen, wenn es um den Aufstieg geht. Die Pivitker sind bis dato eher unter dem Radar gelaufen. Nach dem 5:0-Auswärtssieg auf der Rotenbergkampfbahn beim TuRa Heiden gelingt dem Team von Coach Carsten Skarupke nun die Übernahme der Tabellenspitze.

Von Henning Klefisch

 

Was Co-Trainer Florian Sieweke sieht, gefällt ihm sehr. Es ist eine „mannschaftlich geschlossene Leistung“, die die Pivitker „zu einem verdienten und überzeugenden Sieg gebracht hat.“ Viktor Enns (Bild rechts) eröffnet nach 25 Minuten den Torreigen zum 1:0, was zugleich auch der Halbzeitstand ist. In den zweiten 45 Minuten ist es erneut der quirlige Wirbelwind, der nach 55 Minuten Eingang in die Torschützenliste findet. Daniel Wichmann erhöht nur 120 Sekunden später auf 3:0, ehe zwei weitere Tore in der Schlussphase folgen. Viktor Enns (73. Min.) und Samuel Töws (84. Min.) machen den Fünferpack voll. Sieweke hebt den Daumen: „Das Team hat die taktischen Vorgaben größtenteils gut umgesetzt und wenig Zwingendes von unserem Gegner zugelassen.“ Auffällig: In der Abteilung Attacke präsentieren sich die Gäste die ganzen 90 Minuten über unersättlich, erspielen sich einige ansprechende Möglichkeiten, um sogar noch höher triumphieren zu können. „Wir haben auch in dieser Woche wieder unsere Aufgaben erledigt und freuen uns in der kommenden Woche auf ein tolles Spitzenspiel, was sich das Team durch die guten Arbeiten verdient hat“, meint er das Derby(lein) gegen die SG Hiddesen/Heidenoldendorf. „Der TuRa aus Heiden wünschen wir weiterhin viel Erfolg, eine verletzungsfreie Serie und den Verantwortlichen um Torsten Geffers alles Gute“, sagt Sieweke abschließend gegenüber Lippe-Kick.

 

Fazit: Überaus reif, so präsentiert sich SuS Pivitsheide. Sie erfüllen ihre Hausaufgaben mit Bravour, sind konzentriert und gewinnen auch in diesem Spiel verdient. Eine gute Performance vom Aufstiegsaspiranten.

 

Tore:

0:1 Viktor Enns (25. Min.)

0:2 Viktor Enns (55. Min.)

0:3 Daniel Wichmann (57. Min.)

0:4 Victor Enns (73. Min.)

0:5 Samuel Töws (84. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
21. Oktober 201890'Kreisliga A Detmold2018/1914

Spielort

Rotenbergkampfbahn
Auf der Heue 1, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuRa Heiden000Loss
SuS Pivitsheide145Win

More in