Connect with us

TuRa Heiden — SV Eintracht Jerxen-Orbke

Spielbericht

Heiden belohnt sich nicht

 

(hk). Knapp mit 2:1 hat sich die Eintracht aus Jerxen/Orbke in Heiden durchgesetzt. Die bockstarken Gastgeber des TuRa Heiden liefern ein tolles Heimspiel ab, sind besonders in den ersten zehn Minuten torgefährlich. Weiser hat bei einem Lupfer Pech, Scholten bei einem Pfostenknaller. Heiden-Coach Dragan Ostojic hat registriert: „Jerxen hatte drei ordentliche Angriffe über das gesamte Spiel!“ SVE-Obmann Hubert Orynczak, der selbst bei der Reserve aushilft, hat sich von seinem Coach Bastian Möller unterrichten lassen. „Die erste Halbzeit hat Heiden sehr geschickt gespielt und konnte sich eine gefährliche Torchance herausarbeiten.“ Mitte der ersten Halbzeit trifft Lucas Jackisch zum 1:0. Diesen Gegentreffer bezeichnet er als „ärgerlich, weil unsere komplette Verteidigung den Ball vor der Flanke im Aus sieht“, tut dies der Schiedsrichter Olaf Dubbert aber nicht. Lange Zeit schnuppert der Turn- und Rasensportverein am Punktgewinn, begeht nach 73 Minuten aber den zweiten Fehler, der von Maik Steierwald (Bild rechts) mit dem Gegentor bestraft wird. „Wir stellen uns leider naiv an“, kritisiert Ostojic bei Lippe-Kick. Drei Minuten vor dem Schlusspfiff verkürzt Pascal Peuker zum 1:2 für die aufopferungsvoll kämpfenden Hausherren. Der Heiden-Trainer resümiert: „Der Anschlusstreffer kam zu spät! Ein Unentschieden wäre gerecht!“ Für Orynczak ist das Ergebnis gerechtfertigt: „Nach unserer Führung durch Jackisch gelang es uns zunehmend und insbesondere in der zweiten Halbzeit, viele gute Szenen sowie Chancen herauszuspielen und somit auch ein Tor durch Steierwald nachzulegen. Ende gehen wir aber als verdienter Derbysieger vom Platz.“

 

Fazit: Das verdiente Resultat wäre wohl eine Punkteteilung zwischen den beiden Nachbarvereinen. TuRa Heiden hat viel Pech im Torabschluss, besonders in der Frühphase der Partie. Jerxen macht – laut Ostojic –  aus drei Chancen zwei Tore, fährt einen eher glücklichen Sieg ein. Das ist eben die DNA einer Spitzenmannschaft.

 

Tore:

0:1 Lucas Jackisch (26. Min.)

0:2 Maik Steierwald (73. Min.)

1:2 Pascal Peuker (87. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
22. April 201890'Kreisliga A Detmold2017/1825

Spielort

Rotenbergkampfbahn
Auf der Heue 1, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuRa Heiden011Loss
SV Eintracht Jerxen-Orbke112Win

More in