Connect with us

Torreiches Horn-Derby

Spielbericht

(mt). Auch TuS II-Trainer Haki Ünal weiß. Das Horner Derby ist ein „gutes Spiel“ von beiden Seiten aus, mit allem, was das Fußballherz begehrt. Elfmeter, viele und schöne Tore, ein langes Hin und Her. Den besseren Start hat Horn Bad Meinberg mit dem 1:0-Tor per Elfmeter durch Budde, Karahan erzielt umgehend den Ausgleich per „schönem Weitschuss“. Das schönste Tor des Tages fällt dann nach einer Ecke, Ünal nimmt den Ball per „Direktabnahme“ und erzielt die erneute Führung für das Heimteam. Der Gast antwortet aber erneut „postwendend“ und erzielt noch „vor der Pause das 2:2-Ausgleichstor“. Nach einer „Umstellung“ in der Halbzeit ist das Heimteam aus Sicht von Trainer Haki Ünal „klar besser“ und die erneute Führung erzielt Calis (Bild links) nach etwas mehr als einer Stunde. Die Entscheidung bringt dann ein „Doppelschlag“ von Claes nach „zwei schönen Kontern“. Horn Bad Meinberg „entscheidet damit das Derby“ und „kontrolliert in der Folge das Spiel“. Abschließend ist der Heimtrainer „zufrieden mit der Leistung“ seiner Mannschaft und dem Derbysieg.

 

Fazit: Ein langes Hin und Her entscheidet am Ende das Heimteam für sich. Lange hält der TSV dagegen und hat immer eine Antwort parat, am Ende kontrolliert das Heimteam nach der Umstellung in der zweiten Halbzeit das Spiel und sorgt mit Kontern für die Entscheidung.

 

Tore:
1:0 Sebastian Budde (35. Min)
1:1 Onur Karahan (38. Min)
2:1 Can Ünal (45. Min)
2:2 Berat Köse (Bild rechts; 45. Min)
3:2 Yasin Calis (66. Min)
4:2 Dustin Claes (78. Min)
5:2 Dustin Claes (78. Min)
5:3 Ali Ertan Güden (90. Min)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
27. Oktober 201990'Kreisliga C2 Detmold2019/2012

Spielort

Waldstadion Bad-Meinberg
Am Waldstadion 10, 32805 Horn-Bad Meinberg, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuS Horn-Bad Meinberg II235Win
Türkischer SV Horn II213Loss

EDEKA Wiele

More in