Connect with us

TuS Lüdenhausen II — SG Extertal/Laßbruch/Silixen III

Spielbericht

Bonte wechselt den Sieg ein

(hk). Seinen dritten Saisonsieg eingefahren hat die SG Extertal/LaSi III. Bis auf zwei Punkte sind sie nun an den TuS Lüdenhausen II herangerückt, den sie mit 2:0 besiegen.

 

Von Henning Klefisch

 

Lüdenhausen II-Spielertrainer Jan Rügge wundert sich: „Eigentlich haben die meisten sehr viel Zielwasser am Vorabend zu sich genommen. Warum wir kein Tor geschossen haben, ist mir ein Rätsel.“ Diese Heimpleite gegen die schlechter platzierten Extertaler bezeichnet er als „komplett unnötig“, habe man doch „Torchancen für zwei Spiele“ besessen. Der erste Abschnitt ist ausgeglichen. Die Gäste schauen zunächst, was der Kontrahent so bewerkstelligt. „Wir haben nach wenigen Minuten immer mehr vom Spiel gewollt und bekommen“, erklärt Extertal/LaSi III-Spielertrainer Marcel Bonte. Er beobachtet bis auf wenige Ausnahmen „ein faires Spiel.“ Auch gibt es Möglichkeiten für beide Teams, „wobei unsere in der ersten Hälfte deutlicher waren!“

 

„Durch Zufallsprodukte gefährlich“

 

„Die zweite Halbzeit geht komplett an uns“, meint Rügge, der über die Tore der Joker Andreas Adler (62. Min.) und Gamkin Yousef (82. Min.) sagt: „Extertal/LaSi III ist nur durch Zufallsprodukte gefährlich. Ein Freistoß und ein Lupfer reichen.“ Diese bittere Erfahrung wollen die Erlenhain-Kicker schnell aus ihrem Gedächtnis streichen, im Derby gegen den FC Unteres Kalletal II wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Die Extertaler sind hochzufrieden nach diesem Auswärtsdreier. Das Geheimnis: In der Kabine ist der Erfolgsschwur abgelegt worden, offenbart Bonte doch gegenüber Lippe-Kick: „Mit einem 0:0 ging es in die Pause und wir wussten, dass es möglich ist! Wir haben an uns geglaubt und zusammengehalten und durch unsere kämpferische Leistung verdient mit 2:0 gewonnen!“

 

Fazit: Wer im Fußball die Tore schießt, der gewinnt das Spiel. Da macht diese Partie keine Ausnahme. Bonte unterstreicht vorzüglich seine Coachingqualitäten, wechselt er doch den Sieg ein. Bonte weiß, welche Fähigkeiten er wann und warum braucht.

 

Tore:
0:1 Andreas Adler (62. Min.)
0:2 Gamkin Yousef (82. Min.)

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
7. April 2019 90' Kreisliga C1 Lemgo 2018/19 14

Spielort

Erlenhain
Am Sportplatz, Sturheide, Kalletal, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32689, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuS Lüdenhausen II000Loss
SG Extertal/Laßbruch/Silixen III022Win

Werbegruppe OWL Sport

More in