Connect with us

Wüsten kegelt Werl-Aspe raus

Spielbericht

(ab). Der SV Wüsten hat die Hürde SV Werl-Aspe mit Bravour übersprungen. Mit 3:0 gewinnt die Elf von Henri Ellerbrok gegen den A-Ligisten.

 

Somit steht jetzt bereits fest, dass der SV Werl-Aspe bei einem möglichen Titelgewinn am kommenden Donnerstag gegen den RSV Barntrup diesen nicht wird verteidigen können. Denn der SVWA hatte einen „gebrauchten Tag“, wie Coach Marcio Goncalves (Bild rechts) analysiert. „Bei uns ist nicht viel zusammengekommen. Wüsten hat es uns echt schwer gemacht, wir wurden schnell bestraft.“ Nach sechs Minuten klingelt es bereits das erste Mal, als Yanik Hesse die Führung für den SV Wüsten erzielt. Nur fünf Minuten später erhöht Merwan Osso sogar schon auf 2:0, wohl aber aus einer Abseitsposition, wie Goncalves meint. „Das hat uns vollkommen aus dem Konzept gebracht.“ Hinzukommt, dass die Chancen, die sich der SV Werl-Aspe erspielt, „einfach nicht reingehen“ wollten.

 

Entschieden ist das Spiel nach einer Stunde, als Merwan Osso (Bild links) seinen zweiten Treffer erzielt und den SV Wüsten damit eine Runde weiterschießt. „Der Sieg geht definitiv in Ordnung. Wir waren in den wichtigen Phasen wacher und konsequenter. Der Matchplan, den wir uns für dieses Spiel ausgedacht haben, ist vollends aufgegangen“, freut sich Henri Ellerbrok über den Sieg bei seinem Pflichtspieldebüt. „Die Jungs haben das super umgesetzt und Aspe gerade zu Beginn der Partie eiskalt erwischt. Defensiv standen wir sehr stabil, haben nur wenig Zwingendes zugelassen und haben bei Ballgewinn super umgeschaltet. Rundum eine geschlossene Mannschaftsleistung, die uns viel Rückenwind für den Ligastart gibt.“ Für den SV Werl-Aspe hingegen heißt es „Mund abwischen und am Donnerstag das Finale bestreiten.“

 

Fazit: Der SV Wüsten erwischt Werl-Aspe eiskalt und führt nach elf Minuten bereits mit 2:0. Defensiv stehen die Gastgeber sicher, lassen nicht viel zu und ziehen so verdient ins Achtelfinale ein, wo der TuS Lockhausen der nächste Gegner sein wird.

 

Tore:

1:0 Yanik Hesse (6. Min.)

2:0 Merwan Osso (11. Min.)

3:0 Merwan Osso (61. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
30. August 202090'Kreispokal Lemgo2020/212. Runde

Spielort

Sportplatz Wüsten
Wüsten, Bad Salzuflen, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SV Wüsten213Win
SV Werl-Aspe000Loss

More in