Connect with us

Wüsten macht spät den Sack zu

Spielbericht

(ab). Der SV Wüsten gewinnt mit 3:0 gegen den wackeren Aufsteiger FC SSW II, kann aber erst in der Schlussphase des Spiels den Sieg eintüten.

 

 

„Der Sieg geht sicherlich in Ordnung“, urteilt SVW-Pressesprecher Marvin Bahlo nach dem Spiel. Allerdings: „Über weite Strecken war das sicherlich nicht der allerbeste Fußball, aber wichtig ist in erster Linie, dass wir gewonnen haben. Hätten wir die ein oder andere Torchance besser zu Ende gespielt, hätten wir das Spiel auch schon vorher entscheiden können.“ So dauert es bis eine Viertelstunde vor Spielende, ehe Justin Reissmann (Bild links) den Bann brechen kann. Kurz vor Schluss machen nochmal Reissmann und Julian Dreskrüger den Deckel auf die Partie. Für den SV Wüsten steht am „nächsten Sonntag das nächste schwere Auswärtsspiel gegen Lüdenhausen an.“

 

Fazit: Wüsten gewinnt verdient, lässt sich mit der Entscheidung aber Zeit.

 

Tore:

1:0 Justin Reissmann (73. Min.)

2:0 Julian Dreskrüger (89. Min.)

3:0 Justin Reissmann (90. + 1. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
11. Oktober 202090'Kreisliga B1 Lemgo2020/218

Spielort

Sportplatz Wüsten
Wüsten, Bad Salzuflen, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SV Wüsten033Win
FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen II000Loss

More in