Connect with us

Fanstory

Fanstory – SV Wüsten

Fanstory SV Wüsten

SV Wüsten Spieler Marvin Bahlo (Bild rechts) erzählt seine Fanstory bei Lippe-Kick.

 

Der Fußball hat mich schon immer begeistert und da ich selbst in Wüsten wohne und meine Freunde dort auch gespielt haben, war der SV Wüsten die erste Anlaufstelle für mich.
Wie eben schon angesprochen spielen viele meiner Freunde ebenfalls beim SV Wüsten.
Mein Vater hat früher bei meinen Fußballspielen zugeschaut. Sonst haben meine Eltern mit dem SV Wüsten aber eher weniger zu tun.
Bei Heimspielen schaue ich mir des Öfteren die Spiele unsere zweite Mannschaft an, weil sie direkt vor uns spielen. Eine Stunde vor Spielbeginn trifft sich unsere Mannschaft und unser Trainer gibt die taktischen Anweisungen sowie die Startformation für das Spiel bekannt. Danach ziehen wir uns um und machen uns für das anstehende Spiel warm. Kurz vor und nach dem Spiel kommen wir als Team nochmal in einem Kreis zusammen, um uns auf das Spiel einzuschwören bzw. um bei einem Sieg gemeinsam zu feiern oder uns bei einer Niederlage aufzumuntern.
Als Spieler freut man sich natürlich auf jede Partie. Ganz besondere Spiele sind sicherlich die Spiele gegen direkte Konkurrenten oder gegen unsere zweite Mannschaft.
Ganz besonders hervorheben möchte den Zusammenhalt in unserem Verein. Schön finde ich auch, das sich im Verein auch alle sehr gut kennen und sich auch untereinander gut verstehen. Zudem finde ich es sehr schön, dass bei jedem Heimspiel immer zahlreiche Zuschauer anwesend sind.
Die Kreisliga B2 Lemgo ist dieses Jahr von der Tabellensituation her sehr spannend. Ganz besonders im oberen Tabellendrittel liegen die Teams punktemäßig eng beieinander.

More in Fanstory

%d Bloggern gefällt das: