Connect with us

FC Fortuna Schlangen — TuRa Heiden

Spielbericht

Schlangen macht es knapp

 

(hk). FC Fortuna Schlangen quält sich zum Heimsieg. Ein mühsames Stück Arbeit ist es gegen den TuRa Heiden, bis die drei Punkte feststehen. Nach 90 Minuten feiert der Aufstiegsanwärter einen 3:2-Heimerfolg.

Von Henning Klefisch

 

Fortuna-Offensivmann Arne Seehrich lobt die Gästemannschaft: „Heiden hat gut dagegengehalten“, um zugleich auch festzustellen: „Spielerisch kam von Heiden so gut wie gar nichts. Wenn sie gefährlich wurden, dann über lange Bälle und Standards.“ Die Heidener gehen nach elf Minuten durch Christian Böckhaus aber mit 1:0 in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff gleicht Mamadou Diallo für den Favoriten aus. Nach 63 Minuten schießt Maximilian Jonas die Blau/Weißen erstmalig in diesem Spiel in Front. Fynn Weiser trifft nur 180 Sekunden später erstmalig in dieser Partie zum Ausgleich. Für das Siegtor ist Simon Tronich (Bild links) in der 73. Minute verantwortlich. Treffend stellt Seehrich fest: „Am Ende haben wir die drei Punkte am Platz behalten. Das war wichtig. Jetzt gilt die Konzentration Hiddesen/Heidenoldendorf“, geht es gegen einen direkten Konkurrenten im Aufstiegskampf.

 

Fazit: Eine starke Auswärtsvorstellung liefert der Turn- und Rasensportverein Heiden. Die Fortuna aus Schlangen tut sich überraschend schwer, siegt dank der individuellen Klasse.

 

Tore:

0:1 Christian Böckhaus (11. Min.)

1:1 Mamadou Diallo (45. +1 Min.)

2:1 Maximilian Jonas (63. Min.)

2:2 Fynn Weiser (66. Min.)

3:2 Simon Tronich (73. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
28. Oktober 201890'Kreisliga A Detmold2018/1915

Spielort

Rennekamp
Badstraße 2a, 33189 Schlangen, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
FC Fortuna Schlangen123Win
TuRa Heiden112Loss

More in