Connect with us

Papaioannou hält und trifft – Don/Voß zieht in nächste Runde ein

Spielbericht

(mh). Yunus Lemgo zeigt eine starke kämpferische Leistung und bietet dem Favoriten FC Donop-Voßheide mehr als Paroli. Standards sind das Mittel, um Tore zu schießen.

 

Von Maximilian Hölzel

 

Ein taktisch geprägtes Spiel war es, das Pokalspiel zwischen dem FC Donop-Voßheide und Yunus Lemgo. Das Team von Trainer Sebastian Milde (Bild links) kommt zunächst besser ins Spiel und lässt den Ball bis zum 16er des Gegners gut laufen. Ab dem 16er allerdings verteidigt Yunus Lemgo clever und so gelingt es dem FC Donop-Voßheide nicht, den entscheidenden Pass zu setzen. Der Pass, der die Hintermannschaft von Yunus Lemgo filetieren könnte, um so eine 100%ige Chance herauszuspielen und möglicherweise ein Tor zu erzielen. Es bleibt also bei eher zahnlosen Angriffen des FC Donop-Voßheide in der ersten Halbzeit, sehr zur Freude von Yunus-Trainer Mehmet Anat, der stolz darauf ist, wie diszipliniert und kämpferisch sein Team über das ganze Spiel hinweg agiert: „Die Moral in der Mannschaft stimmt. Hut ab vor meinen Jungs, die trotz sieben fehlender Stammspieler eine tolle Leistung in taktischer und kämpferischer Hinsicht gezeigt haben.“ Die Anzeigetafel zeigt zwei Mal die Null, als der Schiedsrichter zum Pausentee bittet.

 

Erst Kelbch, dann Yalcin

In der zweiten Halbzeit ist zunächst Yunus Lemgo die Mannschaft, die den Pausentee wohl besser vertragen hat. Yunus kommt besser ins Spiel als der FC Donop-Voßheide, die Torchancen bleiben aber weiterhin auf beiden Seiten ungenutzt. Für den ersten Jubel im Eichenstadion Donop sorgt dann ein Kopfballtor von Andreas Kelbch, der zu diesem Zeitpunkt erst zehn Minuten auf dem Platz steht. Nach einer präzisen Freistoßflanke von Marvin Wittelmeyer nickt Kelbch aus fünf Metern Entfernung zum 1:0-Führungstreffer für den FC Donop-Voßheide ein. Nur vier Minuten später, in der 78. Minute, führt auf der Gegenseite ebenfalls eine Standardsituation zum unmittelbaren Ausgleich. Hamza Yalcin (Bild rechts) ist per direktem Freistoß für Yunus Lemgo erfolgreich und egalisiert das Geschehen. Im weiteren Verlauf des Spiels fallen auf beiden Seiten keine Tore mehr und so kommt es zum Elfmeterschießen.

 

Matchwinner Papaioannou

Im Elfmeterschießen avanciert dann Dimitrios Papaioannou zum Matchwinner. Der Torhüter des FC Donop-Voßheide hält zunächst zwei Elfmeter von Yunus Lemgo und übernimmt anschließend die Verantwortung für den letzten Elfmeter, den er eiskalt in der Manier eines Topstürmers verwandelt. Für Mehmet Anat war es über die gesamte Spielzeit gesehen ein glücklicher Sieg für den FC Donop-Voßheide, da „wir die besseren, beziehungsweise klareren Torchancen hatten und selbst nur eine wirkliche Torchance zugelassen haben. Ein Elfmeterschießen ist am Ende immer eine Glückssache.“ Ein schlechter Verlierer ist Anat aber keinesfalls, so gratuliert er dem FC Donop-Voßheide zum Sieg und wünschte dem Team viel Glück für die kommenden Spiele.

 

Die Löwen können kommen

Der FC Donop-Voßheide steht mit diesem Sieg im Elfmeterschießen in der nächsten Runde des Kreispokals. Darüber zeigte sich deren Trainer Sebastian Milde sehr glücklich und gibt einen kurzen Ausblick: „Am Ende war es dann einfach unser Ding und wir sind weiter. Jetzt kommt Leo, was nochmal drei Nummern höher ist. Aber wir freuen uns auf das Spiel.“

 

Fazit: Yunus Lemgo ist wohl nicht mehr mit dem Team der letzten Saison zu vergleichen. Die Mannschaft zeigte eine starke Moral und tritt sehr diszipliniert auf. Wenn jetzt noch die Stammspieler, die gefehlt haben, zurückkommen, kann das Team sich positiv entwickeln. Der FC Donop-Voßheide hat seinen Favoritenstatus in diesem Spiel etwas glücklich gewahrt und muss in den nächsten Spielen an seiner Durchschlagskraft im Angriff arbeiten.

 

Tore:

1:0 Andreas Kelbch (74. Min.)

1:1 Hamza Yalcin (78. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
27. August 202090'Kreispokal Lemgo2020/211. Runde

Spielort

Eichenstadion
20, Alte Chaussee, Donop, Blomberg, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32825, Deutschland

Ergebnisse

ClubGoalsSpielausgang
FC Donop-Voßheide7Win
Yunus Lemgo6Loss

More in