Connect with us

RSV Barntrup — Suryoye Paderborn

Spielbericht

Barntrup erringt dreckigen Sieg

(ab). Ein ganz wichtiges Erfolgserlebnis feiert der RSV Barntrup. Gegen Suryoye Paderborn gibt es ein glückliches 2:0.

Die ersten Möglichkeiten haben die Gäste nach Standardsituationen, die insgesamt aber eher ungefährlich sind. Nach einigen Minuten kommt dann auch der RSV ins Spiel und nähert sich dem Tor an. Insgesamt ist die erste Halbzeit aber „nicht auf hohem Bezirksliganiveau“, so Andreas Schlingmann. „Paderborn mit etwas mehr Spielanteilen und auch mit mehr Torchancen. Es waren aber keine Hochkaräter in der ersten Halbzeit“, sind die Gastgeber eher defensiv eingestellt und darauf bedacht, keinen Treffer zu kassieren. Ohne Tore geht es in die Kabine.

Im zweiten Abschnitt erhöhen die Hausherren das Risiko, werden nun mutiger und können sich auch belohnen. Der Führungstreffer zum 1:0 wird schön herausgespielt. Daniel Schlingmann legt eine Flanke von der rechten Seite per Kopf auf Ingo Brand (Bild links) ab, der den Ball aus rund 16 Metern genau im Winkel versenkt. In der Folge hat Johannes Lindemeyer den zweiten Treffer auf dem Fuß, scheitert aber am gut reagierenden Keeper der Gäste. Danach haben beide Teams noch gute Möglichkeiten, Barntrup hat zudem Glück, dass Suryoye Paderborn zweimal nur die Latte trifft. Die letzten Minuten muss der RSV nach einem verletzungsbedingten Ausfall zu zehnt bestreiten, kann in Unterzahl aber den Sieg perfekt machen. André Kuhlmann trifft aus 14 Metern aus der Drehung zum 2:0.

Ein „ganz wichtiger Sieg für uns gegen einen Gegner, der sehr leichtfertig mit seinen Chancen umgegangen ist“, urteilt Schlingmann nach dem Spiel. Er spricht von einem „dreckigen Sieg, aber den haben wir uns hart erarbeitet. Paderborn wurde unter Wert geschlagen.“

Fazit: Barntrup erringt drei ganz wichtige Zähler, hat aber Glück, dass Paderborn im Abschluss nicht konzentriert genug ist und zweimal nur die Latte trifft. Einen Zähler hätten die Gäste verdient gehabt, aber der RSV freut sich über drei wichtige Punkte.

Tore:

1:0 Ingo Brand (73. Min.)

2:0 André Kuhlmann (90. + 2. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
15. April 201890'Bezirksliga Staffel 32017/1828

Spielort

Waldstadion Barntrup
Wolfsiek 6, 32683 Barntrup, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
RSV Barntrup022Win
Suryoye Paderborn000Loss

More in