Connect with us

SG Bentorf/Hohenhausen III — FC Unteres Kalletal II

Spielbericht

Annutsch-Solo bringt den Sieg

(hk). Den Derbysieg hat sich die SG Bentorf/Hohenhausen III gesichert. Der favorisierte B-Ligaabsteiger FC Unteres Kalletal II ist mit einer 1:2-Niederlage auf die Heimreise geschickt worden. Ben/Hoh III Co-Trainer Michael Gerber lobt die „überzeugende kämpferische Leistung”, was die Grundlage für diesen „verdienten Sieg” im Flutlichtspiel in der Kampfbahn Lippe-Nord in Hohenhausen gewesen ist. Die Effizienz, ein Manko der vergangenen Spiele, ist diesmal ein echter Trumpf. Vor allem die Routiniers Linnenbecker, Kreinjobst und Annutsch haben sich als „Korsettstangen” im Schumacher-Team erwiesen, die die junge Truppe geführt haben. Starke Paraden zeigt Elsbury zwischen den Pfosten, der den verletzten Penning exzellent ersetzt und dafür sorgt, dass die Hausherren einzig den Gegentreffer von Tobias Hossmann in der 39. Spielminute kassieren. UK II-Kicker Steffen Weiß hat registriert: „In der ersten Halbzeit waren wir klar besser, aber auch nur, was den Ballbesitz anging”, ist seine Truppe vor dem gegnerischen Gehäuse „einfach zu ungefährlich gewesen”, moniert er. Der eingewechselte Mubarak Sana markiert zehn Minuten nach dem Seitenwechsel den Ausgleich, dann beginnt die Show des Andreas Annutsch. Mit einem Solo von der Mittellinie trifft er in der 70. Spielminute zum Sieg. Gerber und Huxoll vergeben für Ben/Hoh III weitere Möglichkeiten. Steffen Weiß bemängelt im Spiel seiner Mannschaft: „Wir haben uns zu viel nach vorne geschoben. Unsere Verteidigung stand dann zu weit in der gegnerischen Hälfte”, ist die Konsequenz dann „zwei dumme Konter” gewesen. Deshalb resümiert der Gästespieler ehrlich. „Alles in allem haben wir es zum Schluss nicht mehr verdient gehabt. Die drei Punkte bleiben somit völlig zu Recht in Hohenhausen”, müssen sich die Rot-Weißen an die eigene Nase fassen.

Fazit: Dank einer wirklich guten zweiten Halbzeit und der starken „Oldies” geht dieser Heimerfolg in Ordnung. Unteres Kalletal II hat besonders im ersten Abschnitt einige gute Abschlussaktionen, aber ein tolles Teamwork ist für den Erfolg der Schumacher-Jünger erfolgreich.

Tore:
0:1 Tobias Hossmann (39. Min.)
1:1 Mubarak Sana (55. Min.)
2:1 Andreas Annutsch (70. Min.)

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
5. September 2017 90' Kreisliga C1 Lemgo 2017/18 6

Spielort

Kampfbahn Lippe-Nord
Hohenhausen, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32689, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Bentorf/Hohenhausen III022Win
FC Unteres Kalletal II101Loss

More in