Connect with us

SG Brakelsiek/Wöbbel — FSV Pivitsheide II

Spielbericht

Brakelsiek/Wöbbel mit Pflichtsieg

(ab). Die SG Brakelsiek/Wöbbel gewinnt mit 4:0 gegen den FSV Pivitsheide II und fährt drei sichere Zähler ein.

So richtig zufrieden ist Falk Weskamp aber nicht, „weil wir die Tore nicht machen. Das kann man sicherlich besser lösen.“ Treffer von Erik Torosyan und Nikita Dell können im ersten Abschnitt bejubelt werden, weitere gute Möglichkeiten werden aber nicht genutzt. Der FSV Pivitsheide II konzentriert sich auf seine Defensive, macht seine Sache soweit ganz ordentlich.

Auch in der zweiten Hälfte fallen zwei Tore für die SG, Marcel Prasse und Fabrice Dreier (Bild links) sind erfolgreich. Am Ende fährt die SG einen ungefährdeten Sieg ein. „Keine gelbe Karte, keine Verletzung und drei Punkte. Alles also gut. Mund abwischen und weiter geht’s“, blickt Weskamp bereits auf die nächste Aufgabe. Am Dienstag kommt Spitzenreiter FSV Pivitsheide, ehe am Donnerstag mit dem RSV Hörste direkt ein weiterer Knaller ansteht.

FSV-Obmann Andree Köhler findet, dass sich die Truppe „sehr gut verkauft“ hat. „Was wir vor dem Spiel besprochen haben, wurde sehr gut umgesetzt. Am Ende gewinnt die SG aber verdient und wir müssen zusehen, dass wir unsere Punkte gegen andere Mannschaften holen.“ Wie zum Beispiel am Dienstag gegen Mitaufsteiger SG Klüt/Wahmbeck.

Fazit: Der Sieg ist verdient und ungefährdet. Die SG Brakelsiek/Wöbbel geht aber teils fahrlässig mit ihren Möglichkeiten um, was gegen stärkere Gegner bestraft werden könnte.

Tore:

1:0 Erik Torosyan (31. Min.)

2:0 Nikita Dell (35. Min.)

3:0 Marcel Prasse (72. Min.)

4:0 Fabrice Dreier (85. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
29. April 201890'Kreisliga B Detmold2017/1830

Spielort

Emmer-Kampfbahn
23, Hauptstraße, Wöbbel, Schieder-Schwalenberg, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32816, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Brakelsiek/Wöbbel224Win
FSV Pivitsheide II000Loss

More in