Connect with us

SG siegt souverän gegen schwachen FC UK

Spielbericht

(ab). Die SG Extertal/Laßbruch/Silixen hat mit dem FC Unteres Kalletal weniger Schwierigkeiten als erwartet und siegt auch in der Höhe verdient mit 5:2.

 

Zübeyir Akkurt

Der FC Unteres Kalletal hatte sich „viel vorgenommen und nichts davon umgesetzt.“ Coach Sven Mingram ist nach dem Spiel so angefressen, dass er gar nichts sagen möchte. Stattdessen äußert sich Co-Trainer Waldemar Peters: „Auch, wenn einige Leistungsträger wie Kielsmeier, Vogelsang, Schlinkmeier und Tobias Dankwerth nicht da waren, musste man anders agieren. Von Beginn an haben wir nicht ins Spiel gefunden und der Gegner war immer einen Gedanken schneller und in den Zweikämpfen präsenter.“ So ist es in den ersten 45 Minuten ein Spiel auf ein Tor. UK ist chancenlos, im wahrsten Sinne des Wortes. Zübeyir Akkurt und Oguzhan Cevik treffen zur hochverdienten 2:0-Halbzeitführung. „Und hätte der Schiedsrichter die Abseitsregel drauf, wäre die Führung sicherlich höher gewesen“, meint Christian Ziereis.

 

Waldemar Peters

Am Spielverlauf ändert sich auf im zweiten Durchgang nichts, die SG bleibt am Drücker, ist aber auch in Geberlaune. Ein Elfmeter von Ingo Brand bedeutet das 3:0, doch man verteilt Geschenkt, die vom FC UK dankend angenommen werden. Doch das 3:1 von Torben Stille kontert Leon Behrens mit dem 4:1. Auch auf den zweiten Treffer der Gäste, in dem Fall von Faisal Mando, hat Behrens die passende Antwort und stellt mit seinem zweiten Treffer den Endstand her. Waldemar Peters fällt nach dem Schlusspfiff ein hartes Urteil: „So kann man keine Spiele gewinnen. Es war einfach zu wenig. Der Platz war natürlich speziell, aber es darauf zu schieben wäre zu einfach. Jetzt gilt es in den kommenden Tagen alles aufzuarbeiten und am kommenden Wochenende eine entsprechende Reaktion zu zeigen, aber auch einen kühlen Kopf zu bewahren.“ Nächste Gegner ist Aufsteiger RSV Schwelentrup.

 

Fazit: Die SG Extertal/Laßbruch/Silixen gewinnt hochverdient, muss den Sieg eigentlich sogar deutlich gestalten. Der FC Unteres Kalletal findet kaum statt.

 

Tore:

1:0 Zübeyir Akkurt (16. Min.)

2:0 Oguzhan Cevik (22. Min.)

3:0 Ingo Brand (Elfmeter, 62. Min.)

3:1 Torben Stille (67. Min.)

4:1 Leon Behrens (69. Min.)

4:2 Faisal Mando (84. Min.)

5:2 Leon Behrens (85. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
15. September 201990'Kreisliga B1 Lemgo2019/208

Spielort

Schiefer Brink
Zum Freibad, Hüttenhau, Extertal, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32699, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Extertal/Laßbruch/Silixen235Win
FC Unteres Kalletal022Loss

More in