Connect with us

Struckmeier-Kopfball-Knaller reicht nicht aus

Spielbericht

(hk). In einer eher schwachen B-Liga-Partie besiegt der SV HW Falkenhagen den SuS Pivitsheide II mit 2:1 in Niese. Zur Halbzeit führen die Hausherren mit 2:0. Die Pivitker verkürzen kurz nach dem Seitenwechsel auf 2:1.

 

 

 

Von Henning Klefisch

 

Eine sehr schwache Partie demonstrieren die Gäste in den ersten 45 Minuten, ist es läuferisch, fußballerisch und kämpferisch einfach zu wenig, um gegen die gut eingestellten Südostlipper zu bestehen. Falkenhagen führt nach Toren von Joschua Kuffner (14. Min.) und Mike Thater (39. Min.) mit zwei Toren Differenz. Neun Minuten nach dem Seitenwechsel verkürzt Arndt Struckmeier (Bild links) zum 2:1. Einen maßgerechten Eckball von Lars Meier auf den Fünfmeter-Raum gezirkelt, versenkt das Kopfball-Ungeheuer Struckmeier mit einer enormen Willensleistung und ganz viel Köpfchen. SuS Pivitsheide II-Kicker Henning Diekmann findet: „Das Spiel haben wir in der ersten Halbzeit verloren. Wenn wir durchgehend so gespielt hätten wie in der zweiten Halbzeit, hätten wir mindestens einen Punkt mitgenommen.“

 

 

Fazit: Dieser Sieg geht aufgrund der ersten Halbzeit definitiv so in Ordnung. Die beiden Teams lassen spielerisch noch sehr viel Luft nach oben übrig, wird diese Partie nicht in die Fußball-Geschichtsbücher eingehen.

 

Tore:
1:0 Joschua Kuffner (14. Min.)
2:0 Mike Thater (39. Min.)
2:1 Arndt Struckmeier (54. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
13. September 202090'Kreisliga B Detmold2020/212

Spielort

Sportplatz Falkenhagen
22, Lilienthal, Falkenhagen, Sanderschäfer, Lügde, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32676, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SV HW Falkenhagen202Win
SuS Pivitsheide II011Loss

Vigilant Team Sports

More in