Connect with us

TSV Rischenau — SG Brakelsiek/Wöbbel

Spielbericht

Joker Halili kontert Ritter

(ab). Der TSV Rischenau und die SG Brakelsiek/Wöbbel trennen sich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Für die SG ein weiterer Schritt zum Klassenerhalt. Ein Sieg fehlt noch, dann ist der Aufsteiger zu 99,99 % durch.

 

Nico Ritter

Die SG tritt personell arg gebeutelt an, wie Falk Weskamp berichtet: „Uns fehlten mit Thorenmeier, Prasse, Eichmann, Maas, Schrenner, Leßmann, Dammeier, Mehret, Nikolakoudis, Papenkordt und Torosyan sage und schreibe elf Leute.“ Zwar stehen Thorenmeier und Eichmann auf dem Spielbogen, sind aber „beide nicht wirklich einsatzbereit.“ So geht Weskamps Dank an Christopher Halili und Ludwig Klotzkowski aus der zweiten Mannschaft, „für ihre Bereitschaft kurzfristig einzuspringen.“ Besonders der Einsatz von Halili soll sich noch lohnen. Beide Teams begegnen sich auf Augenhöhe, liefern sich eine „ausgeglichen Partie mit guten Chancen auf beiden Seiten“, so Weskamp. Auch TSV-Obmann Sebastian Tunke meint: „Chancen gab es auf beiden Seiten für einen Sieg.“ So trifft der Gastgeber den Pfosten, die SG die Latte.

 

Christopher Halili

Auch im zweiten Durchgang bleibt es ein Duell auf Augenhöhe, welches auf ein 0:0 zusteuert. Doch dann schlägt Nico Ritter spät doch noch zu und bringt den TSV Rischenau mit 1:0 in Führung. Doch Weskamp beweist ein gutes Händchen, der eingewechselte Halili erzielt noch das 1:1. „Schade, dass das tolle Tor von Nico Ritter fast im Gegenzug ausgeglichen wurde“, bedauert Tunke. Dennoch: „Alles in allem ein gerechtes Unentschieden.“ Das sieht Falk Weskamp genauso: „Das Ergebnis ist leistungsgerecht. Eine ausgesprochen faire Partie mit einem guten, sehr entspannten Schiedsrichter“, so der Coach in Richtung Carsten Grandt, den Unparteiischen der Partie.

 

Fazit: Das 1:1 ist ein gerechtes Ergebnis in einem Spiel, welches vermutlich auch 2:2 oder 3:3 hätte ausgehen können. Etwas unglücklich für Rischenau, dass die späte Führung sofort wieder gekontert wird.

 

Tore:

1:0 Nico Ritter (85. Min.)

1:1 Christopher Halili (88. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
3. Mai 201990'Kreisliga A Detmold2018/1928

Spielort

Sportplatz Rischenau
Hauptstraße 36, 32676 Lügde, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TSV Rischenau011Draw
SG Brakelsiek/Wöbbel011Draw

More in