Connect with us

Kreisliga B1 Lemgo

Vorbericht Brake II – Ben/Hoh II vom 15.08.17

Im vorgezogegen Spiel des vierten Spieltags empfängt der TuS Brake II die SG Bentorf/Hohenhausen II. Im Vorbericht haben wir alle wichtigen Informationen für euch.

Kann Ben/Hoh II nachlegen?

Kreisliga B1 Lemgo (ab). Am Dienstag-Abend steht ein vorgezogenes Spiel des vierten Spieltags auf dem Programm. Der TuS Brake II will die Auftaktniederlage gegen Matorf schnell vergessen machen und den Vorjahres-Erfolgs gegen die SG Bentorf/Hohenhausen II wiederholen. Allerdings will die Güse-Elf ihren Erfolg vom Samstag, dem 4:3-Sieg gegen Talle/Westorf, mit einem weiteren Sieg vergolden und zumindest vorübergehend auf Platz eins klettern.

Von André Bell

TuS Brake II vs. SG Bentorf/Hohenhausen II

Ein Tor-Festival gab es am 13. Spieltag der vergangenen Saison zu bestaunen, als der TuS Brake II ebenfalls zuhause die SG Bentorf/Hohenhausen II empfing und das Spiel mit 6:5 für sich entscheiden konnte. Nun kommt es erneut zu dieser Begegnung und sie verspricht erneut torreich zu werden. In der Hälfte aller bisherigen Spiele gegeneinander, vor der Saison 2015/2016 spielte die SG als SV Bentorf, fielen mehr als sieben Tore.

Von der letztjährigen Heimstärke des TuS Brake II war im ersten Spiel dieser Saison nichts zu sehen, 1:3 verlor man gegen Aufsteiger VfB Matorf. Im zweiten Auftritt auf heimischem Geläuf will man es besser machen. Allerdings kommt die SG Bentorf/Hohenhausen II mit Selbstvertrauen. „Natürlich sollte uns der Auftaktsieg Rückenwind geben, allerdings bringt uns der Sieg von Samstag nichts, wenn wir nicht nachlegen”, stellt SG-Spielertrainer Christoph Güse fest. Zudem wird „Brake nach der Auftaktniederlage sicherlich unbedingt punkten wollen.” Auch der Coach hat noch lebhafte Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen in Brake: „Wie schwer wir uns dort tun haben wir letzte Saison gesehen. Da haben wir 6:5 verloren. Das sollte Warnung genug sein.” Personell müssen die Gäste ein wenig umbauen: „Vom Kader von Samstag fehlen mir Erik Reissmann, Hendrik Engelking und Marvin Hartwig, da alle beruflich unterwegs sind. Dafür sind Ewald Fuchs und Christian Krause aus dem Urlaub zurück.” Logische Konsequenz daraus: „Wir werden eine schlagfertige Truppe stellen. Daher ist das Ziel auch die Punkte aus Brake mitzunehmen.” Auf dem Hartplatz am Zentrum Lohfeld treffen sich die Mannschaften, um 19 Uhr ist Anstoß. Die Leitung hat der Unparteiische Rene Karsch.

KFZ Rothbauer

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

Marktkauf Wiele

Wirtshaus Zum Raben

Pizzeria Rustica

More in Kreisliga B1 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: