Connect with us

Hallenfussball

Vereinsinternes Hallenturnier FC SSW – Der Rückblick

Ein voller Erfolg war das vereinsinterne Hallenturnier des FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen. Hier haben wir einen Rückblick für euch.

FC SSW zieht positives Fazit

Hallenfußball (ab). Ein absolut positives Fazit zieht der Vorstand des FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen zum am 10. Februar in der Mehrzweckhalle Dörentrup durchgeführten vereinsinternen Hallenturnier. Sieben Mannschaften traten um den Tagessieg an, mit der Besonderheit, dass vor dem Turnier keiner der Aktiven wusste, mit wem er denn zusammenspielen würde. Denn die Teams wurden gleichmäßig gemixt aus Spielern der B- und A-Jugend, der beiden Seniorenmannschaften und der Altherrenabteilung. So ging die Alterspanne von der 16 bis zur 55 und die erfreulich ausgeglichen besetzten Mannschaften lieferten sich faire und spannende Duelle im Modus Jeder gegen Jeden.

Carsten Wolf und Frank Geise erklären stellvertretend für den gesamten Vorstand:

„Das erste vereinsinterne Turnier des FC SSW seit langem hat die Erwartungen des Vorstands voll erfüllt. Der Spaß, das gegenseitige Kennenlernen und die Gemeinschaft im Verein standen im Vordergrund. Bei allem sportlichen Ehrgeiz verlief das Turnier extrem fair – genau wie wir uns das erhofft hatten. Gerne hätten wir zu den Spielen und beim abendlichen Beisammensein einige externe Zuschauer mehr begrüßt. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Spieler und Zuschauer werden wir im nächsten Jahr erneut ein vereinsinternes Turnier mit gemischten Mannschaften durchführen.”

Zudem geht ein Dank an alle helfenden Hände, die Sponsoren und alle Zuschauer!

Quelle: Pressemitteilung des FC SSW

More in Hallenfussball

%d Bloggern gefällt das: