Connect with us

Allgemeines

Vorbericht CSL Detmold II vs. RSV Hörste II vom 16.05.18

Ein Duell zwischen zwei Teams aus dem unteren Tabellenmittelfeld findet heute Abend im Norden von Detmold statt. Gegen Saisonende wollen beide Teams so viele Zähler wie möglich einheimsen.

Kampf um die Ehre

Kreisliga C1 Detmold (hk). Während sich Atletico Madrid und Olympique Marseille auf das Europa League-Endspiel vorbereiten, müssen in der ersten Detmolder C-Klasse zwei Teams ebenfalls fußballerisch aktiv werden. Die Rede ist von den Reserveteams des CSL Detmold und des RSV Hörste, die sich auf dem Rasenplatz in Detmold-Hohenloh um 19.30 Uhr duellieren. Andreas Kütemeier ist für die Spielleitung der Nachholpartie der 20. Runde zuständig.

Von Henning Klefisch

Nur wenige Spieler kann der RSV Hörste II im heutigen Auswärtsspiel aufbieten, gibt es doch „viele Verletzte und Kranke“ zu beklagen, wie Coach Hane Younes gegenüber Lippe-Kick erklärt. Zurzeit steht Hörste II mit 15 Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz und damit zwei Ränge und vier Punkte hinter dem heutigen Gegner. Mit einem Erfolg im heutigen Nachholspiel könnten sie bis auf einen Platz und Zähler an die Detmolder heranrücken. Younes weiß über den Kontrahenten zu berichten: „CSL II ist sehr gut, wenn alle Spieler da sind. Ich freue mich auf die Begegnung, zumal das dort nette und gute Sportler sind.“ Das ändert aber nichts daran, dass die Hörster die volle Punktzahl mit auf die Heimreise nehmen möchten. Auf Titus Thormann und Nick Prochnow müssen die Gäste aber heute verzichten.

More in Allgemeines

%d Bloggern gefällt das: