Connect with us

Kreisliga C2 Detmold

TuS Horn-Bad Meinberg II – Der TuS rüstet auf!

Der TuS Horn-Bad Meinberg II startet am Sonntag in die Rückrunde, mit dabei ist der ein oder andere Neuzugang. Lippe-Kick stellt sie euch vor.

Viele Neuzugänge beim TuS Horn-Bad Meinberg II

Kreisliga C2 Detmold (ssch). Passend zum Start der Rückrunde freut sich der TuS Horn-Bad Meinberg II über vier zusätzliche Spieler. Um wen es sich dabei handelt und ob alle vier Spieler in der kommenden Rückrunde antreten werden, hat Lippe-Kick für euch recherchiert.

 

Von Sophie Schneider

 

Sowohl psychisch, als auch physiologisch ist der neue Mittelfeldspieler Rifat Keljmendi bereit, für die Mannschaft in der Rückrunde zu kämpfen. Allerdings gibt es noch formale Probleme, wie Spieler Patrick Pauleikhoff berichtet: „Es gibt noch Probleme mit dem Pass, sodass wir nicht wissen, ab wann er spielberechtigt ist.“

 

Patrick Pauleikhoff

Den nächsten Spieler betitelt Patrick Pauleikhoff ebenfalls als „Gewinn für das Team!“ Miguel Banos Garcia gibt der Mannschaft mit seinen 37 Jahren die „nötige Routine“, obwohl er längere Zeit nicht mehr im Fußball tätig war. Besonders geschätzt wird seine Flexibilität, da er durch diese überall eingesetzt werden kann. Beigetreten ist er zum Ende der Hinrunde, wie auch der nächste Neuankömmling Khabad Derbas. Zwar hat Khabad Derbas in der Hinrunde gespielt, allerdings kämpfte er dort für die erste Mannschaft. Verstärken wird er das Team gelegentlich im Mittelfeld und im Sturm. Leider muss er aus familiären Gründen kürzer treten. Trotzdem ist er eine große Bereicherung für das Team, wie Pauleikhoff via Lippe-Kick berichtet: „Er wird uns bei Gelegenheit unterstützen.“

 

Der letzte, neue, vorzustellende Spieler heißt Yildiray Yilmaz und unterstützt ebenfalls im Mittelfeld und Sturm. Yildiray Yilmaz ist vom TSC Steinheim nach Horn-Bad Meinberg gestoßen und bringt viel Potenzial mit: „Über seine Verpflichtung sind wir besonders stolz. Er hat das Potenzial höher zu spielen – kann allerdings beruflich bedingt nur eingeschränkt trainieren. Deshalb ist er bei uns genau richtig.“ Hinzu kommt, dass er offensiv überall eingesetzt werden kann. Patrick Pauleikhoff fügt in diesem Punkt mit Überzeugung hinzu: „Sowohl außen, als auch zentral!“ Dementsprechend ist auch Yildiray Yilmaz, wie die anderen Neuzugänge, eine Bereicherung für das komplette Team.

 

Die Vorbereitungen laufen!

Freude und Zuverlässigkeit für die kommende Rückrunde macht sich in einem Gespräch mit Patrick Pauleikhoff breit. Zu dem Ergebnis der Hinrunde äußert er sich positiv: „Wir werten das Abschneiden in der Hinrunde als Ausrutscher und sind zuversichtlich in der Rückrunde zu alter Stärke zurückzufinden!“ Der Ansporn ist durch die drei Testspiele, die u.a. gegen A- und B-Ligisten stattgefunden haben, zustande gekommen: „Die drei überzeugenden Testspiele machen uns Mut für eine tolle Rückserie!“

EDEKA Wiele

More in Kreisliga C2 Detmold

%d Bloggern gefällt das: